Assistenzarzt zur Weiterbildung für Nuklearmedizin (m/w/d) in Vollzeit

Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

Datum: 09.08.2019 / Ort: Ismaninger Straße 22, 82675 München / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Jetzt bewerben
Merken
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 33-34 vom 09.08.2019

Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München widmet sich mit 1161 Betten und rund 5500 Mitarbeitern der Kranken­versorgung, der Forschung und der Lehre. Jährlich profitieren rund 60000 Patienten von der stationären und rund 250000 Patienten von der ambulanten Betreuung. Das Klinikum ist ein Haus der Supra-Maximalversorgung, das das gesamte Spektrum moderner Medizin abdeckt. Seit 2003 ist das Klinikum rechts der Isar eine Anstalt des öffentlichen Rechts des Freistaats Bayern.

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin sucht zum 01.09.2019 einen

Assistenzarzt zur Weiterbildung
für Nuklearmedizin (m/w/d) in Vollzeit

Die Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München bietet in einer international kompetitiven Forschungsstruktur exzellente klinische und wissen­schaftliche Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten von der präklini­schen Forschung bis zur klinischen Anwendung. Schwerpunkte der Nuklearmedizinischen Klinik sind die molekulare Bildgebung, Radio­nuklidtherapien sowie die kardiovaskuläre, neurologische und onko­logische Bildgebung.

Ihre Aufgaben:
  • Erlernen und Durchführen aller gängigen nuklearmedizinischen diagnostischen Untersuchungsverfahren inkl. PET/CT und PET/MRT sowie Radionuklidtherapien
  • Bereitschaft zur Teilnahme an wissenschaftlichen Arbeiten
Ihr Profil:
  • Doktorarbeit sowie Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit sind wünschenswert
  • Freude an der klinischen Arbeit, Teamgeist sowie wissenschaftliches Interesse und Initiative
Wir bieten Ihnen:
  • Die Ausbildung zum Facharzt (m/w/d) für Nuklearmedizin in einem interdisziplinären, internationalen Team
  • Eine interdisziplinäre Ausbildung im Rahmen von Rotationen mit anderen Fächern (Radiologie, Strahlentherapie, Kardiologie, Urologie)
  • Abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausgestatteten Arbeitsplätzen
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Die Möglichkeit zur Habilitation in der Nuklearmedizin ist gegeben
  • Isar-Jobticket
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Die Vergütung erfolgt nach TV-Ä

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung im Rahmen der Facharztweiterbildung und zum beruf­lichen Aufstieg.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an Herrn Prof. Dr. C. Lohrmann (Tel. 089 4140-4582).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 15.08.2019 in
elektronischer Form (eine PDF-Datei) an:
bewerbung.nuklear­medizin@mri.tum.de

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Weber
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Ismaninger Straße 22 · 82675 München

LNS

Jetzt bewerben
Merken
Drucken
Teilen

Standort: Ismaninger Straße 22, 82675 München

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!