Assistenzarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe

Klinik Sankt Elisabeth

Datum: 06.09.2019 / Ort: 86633 Neuburg / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 37 vom 06.09.2019
Sankt Elisabeth - KJF Klinik

Miteinander füreinander da sein – auch im Berufsleben.

Werden Sie Teil des Sozialunternehmens KJF.

Für die Klinik Sankt Elisabeth suchen wir Sie als

Assistenzarzt (m/w/d)
für Gynäkologie und Geburtshilfe

in Neuburg. Die Besetzung der Stelle erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Voll- oder Teilzeitbeschäftigung mit bis zu 40,00 Stunden.

Das sind Sie

Für Sie steht der Mensch im Mittelpunkt: Sie arbeiten gerne im Team, respektieren Patienten und Kollegen und pflegen einen freundlichen Umgangston. Ihre Stärken sind Engagement, fachliche Kompetenz und die Fähigkeit zu medizinischer und emotionaler Fürsorge.
Als Teamplayer mit Herz, Verstand und Gefühl wollen Sie gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Einrichtung gestalten.

Wir bieten

  • ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima sowie ein faires und ausge­wogenes Dienstplanmodell
  • einen engen persönlichen Kontakt zu Ihren leitenden Ärzten und Weiter­bildern sowie ein breit angelegtes und persönlich angepasstes Ausbildungs­konzept

Das ist die Gynäkologie

Die Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verfügt über 22 Planbetten bei einem Personalschlüssel von 1/4/8. Die Frauenklinik wird seit dem 01.04.2019 von Dr. med. Peter Seropian geführt und bietet das gesamte Spektrum der Frauenheilkunde an. Besondere Schwerpunkte der Klinik sind: gynäkoonkologische Chirurgie inklusive der Brustchirurgie, minimal-invasive Chirurgie (MIC), Urogynäkologie sowie die Behandlung der Endometriose. Einen weiteren Schwerpunkt der Abteilung stellt die familienorientierte Geburtshilfe dar.

Zusammen mit der hauseigenen Kinderklinik betreuen wir Geburten ab der 32. SSW. In diesem Rahmen bieten wir ein breites Leistungsspektrum in der Betreuung der Risikoschwangerschaft sowie der Geburt einschließlich vaginaler Gemini- und BEL- Geburten an. Die Sectiorate liegt deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.

Das ist die KJF

Unser Träger ist mit rund 5.800 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. In 80 Einrichtungen und Diensten bieten wir Stellen in rund 120 Berufsgruppen - im Bildungs- wie im sozialen und medizinischen Bereich. Als christlicher Verband katholischer Prägung lassen wir uns von einem respektvollen Miteinander leiten. Wir suchen Mitarbeiter, die an der christlichen Idee der Menschenfreundlichkeit mitwirken wollen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner bei Fragen zur Stelle:
Herrn Dr. Peter Seropian, Chefarzt der Frauenklinik
Telefon: 08431/54 2040

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung nehmen wir gerne entgegen.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich unser Karriereportal:
www.kjf-karriere.de

Weitere Informationen über die KJF als Arbeitgeber finden Sie auf:
www.kjf-karriere.de


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: 86633 Neuburg

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.
Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!