Geschäftsführender Oberarzt (m/w/d) für das Zentrum für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie

Lahn-Dill-Kliniken GmbH

Datum: 27.09.2019 / Ort: Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Ärztl. Geschäftsführer / Direktor, Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 40 vom 27.09.2019

Wir, die Lahn-Dill-Kliniken mit Standorten in Wetzlar, Braunfels und Dillenburg, gehören mit rd. 2.300 Mitarbeitern und 5 Tochtergesellschaften zu den größten kommunalen Kreiskrankenhäusern Hessens. Wir behandeln jährlich über 40.000 Patienten stationär und decken das komplette Spektrum der Schwerpunktversorgung ab.

Für unser Zentrum für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie (Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Frank Ulrich) am Standort Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Geschäftsführenden Oberarzt (m/w/d)
(Vollzeit)
(Referenz-Nr. 127/2019)

Die Schwerpunkte des Zentrums für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie liegen neben einer breiten allgemeinchirurgischen Grund- und Regelversorgung insbesondere im Bereich der spezialisierten gastrointestinalen und Tumorchirurgie. Dabei kommen häufig minimalinvasive Operationsmethoden zum Einsatz. Das Zentrum ist wesentlicher Teil des zertifizierten Mittelhessischen Darmzentrums, des Onkologischen Zentrums sowie des Beckenbodenzentrums. Das Zentrum ist standortübergreifend an den Standorten Dillenburg und Wetzlar organisiert.

Zu Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet gehören:

  • Personalmanagementaufgaben (z. B. Dienstplanverantwortung, Urlaubsplanung, Krankheitsvertretung)
  • Organisation des (abteilungsübergreifenden) Bereitschaftsdienstes
  • Erarbeitung von Konzepten zur strategischen Weiterentwicklung des Darmzentrums
  • Organisation der erforderlichen QM-Maßnahmen, Zusammenarbeit mit der Stabsabteilung QM
  • Interne Fortbildung
  • Hygiene- und Wundmanagement
  • Verantwortung gem. Medizinproduktegesetz für medizinische Geräte (in Zusammenarbeit mit der Medizintechnik)
  • Erarbeitung von Konzepten zum kosteneffektiven Einsatz von Verbrauchsmaterialien
  • Internetpräsenz und soziale Medien

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • ein operativ versierter Facharzt für spezielle Viszeralchirurgie sind
  • besondere Expertisen im Bereich der minimalinvasiven Operationsverfahren mitbringen
  • über eine Promotion verfügen (ausdrücklich erwünscht)
  • oberärztliche Erfahrung vorweisen können
  • hohe Organisations- und Sozialkompetenz besitzen
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung mitbringen

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • eine Tätigkeit in einem motivierten und gut organisierten Team
  • externe Fort- und Weiterbildung mit finanzieller Förderung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit einer zusätzlichen Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer Kindertagesstätte (kapazitätsabhängig)

Ihre Ansprechpartner: Priv.-Doz. Dr. med. F. Ulrich (Tel. 06441/79-2276), Chefarzt
des Zentrums für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie und
Melanie Hentschel, Personalmanagement (Tel. 06441/79-2882).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre
aussagekräftigen Unterlagen an Lahn-Dill-Kliniken GmbH, Personalmanagement, Forsthausstraße 1-3,
35578 Wetzlar oder per Mail an:
bewerbung@lahn-dill-kliniken.de

Bewerbungsschluss: 31.10.2019

Mehr unter
www.dafür-stehen-wir-gemeinsam.de
Lahn-Dill-Kliniken – erfolgreich in kommunaler Trägerschaft


Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Forsthausstraße 1-3, 35578 Wetzlar

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!