Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

LVR-Klinik Bonn

Datum: 18.10.2019 / Ort: Kaiser-Karl-Ring 20, 53111 Bonn / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 43 vom 18.10.2019
LVR-Klinikverbund
LVR-Klinik Bonn
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn
LVR

Die LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d)

für die Abteilung Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit mit wöchentlich 32–40 Stunden zu besetzen.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Die LVR-Klinik Bonn ist eine nach modernsten Erkenntnissen geführte innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie mit 840 Betten und Plätzen und über 1.600 Beschäftigten in insgesamt 8 Abteilungen. Der Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie umfasst drei allgemein psychiatrische Abteilungen sowie jeweils eine Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Gerontopsychiatrie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist durch eine eigene Klinik mit mehreren Standorten vertreten. Im Fachbereich Neurologie steht neben den Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene das Kinderneurologische Zentrum zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Psychotherapeutischen Konzepts der Abteilung sowie qualitätssichernde Maßnahmen
  • Supervision und fachliche Anleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Mitgestaltung von Fort- und Weiterbildung und Nachwuchsförderung
  • Teilnahme an und/oder Leitung von ambulanten und stationären Spezialangeboten
  • Repräsentation der Abteilung nach innen und außen
  • Teilnahme am Hintergrunddienst
  • Wertschätzender Umgang mit Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen

Ihr Profil

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Wünschenswert sind:

  • Zusatzkenntnisse im Management von Gesundheitseinrichtungen und psychotherapeutische Spezialkenntnisse
  • Erfahrung im Bereich Mitarbeiterführung
  • Große Kommunikationsfähigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Engagement und Freude an eigenverantwortlicher Mitarbeit in einem interessanten Fachgebiet
  • Kreativität
  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team

Der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen.

Wir bieten Ihnen

  • Entgelt nach TV-Ärzte/VKA, Entgeltgruppe III
  • Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich
  • Alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Sehr facettenreiches und befriedigendes Arbeitsfeld mit zugewandter, kollegialer Atmosphäre in einem engagierten und freundlichen Team
  • Ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Je nach Verfügbarkeit bieten wir eine reguläre Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der auf dem Klinikgelände ansässigen Kindertagesstätte und eine Großtagespflege an. Zudem steht bei unvorhergesehen Ereignissen eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagesmutter.
  • Als Mitglied im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für uns eine hohe Priorität. Wir bemühen uns um familienfreundliche Arbeitszeiten.

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an die Chefärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Frau Prof. Dr. med. Judith Sinzig, Telefon: 0228 551-2587. Sie wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Bonn finden Sie im Internet unter www.klinik-bonn.de und über den Landschaftsverband Rheinland unter www.lvr.de.

Der Bewerbung schwerbehinderter Frauen und Männer wird bei sonst gleicher Eignung der Vorzug gegeben. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir, auf die Benutzung von Klarsichthüllen und Bewerbungsmappen zu verzichten.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 08.11.2019 unter Angabe der Kennziffer 60/2019 per E-Mail an: bewerbung.klinik-bonn@lvr.de


Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Kaiser-Karl-Ring 20, 53111 Bonn

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!