Oberarzt (m/w/d) Kinderherzchirurgie

Universitätsmedizin Göttingen

Datum: 25.10.2019 / Ort: 37 Göttingen / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 44 vom 25.10.2019

Die Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie der Universitätsmedizin Göttingen sucht zur Verstärkung des kinderherzchirurgischen Teams einen

Oberarzt (m/w/d)
Kinderherz­chirurgie

unbefristet, Vollzeit und nicht teilbar
außertarifliche Vergütungsgestaltung

Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) umfasst die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum. Mit über 7.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die UMG der größte Arbeitgeber in der Region. Mehr als 65 Kliniken, Institute und Abteilungen stehen für eine qualitativ hochwertige Patienten­versorgung, exzellente Forschung und moderne Lehre. Göttingen als Stadt der Wissenschaft liegt im Zentrum Deutschlands und die Universitätsmedizin ist vor Ort eingebunden in ein attraktives Netzwerk universitärer und außer­universitärer Wissenschaftseinrichtungen.

Der Schwerpunkt Kinderherzchirurgie arbeitet in enger Kooperation mit der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin der UMG (Direktor Prof. Dr. Thomas Paul). In der Kinderherzklinik der UMG wird das gesamte Spektrum der angeborenen Herzfehler herzchirurgisch oder katheter­inter­ventionell behandelt. Es stehen hierfür ein erfahrenes Team der Kinder­herz­chirurgie mit einem separaten Operationssaal und ein speziell ausge­stattetes Kinderherzkatheterlabor zur Verfügung. Erwachsene mit einem angeborenen Herzfehler werden in der Kinderherzklinik behandelt. Aktuell werden jährlich ca. 250 chirurgische Eingriffe bei Patienten aller Altersklassen mit einem angeborenen Herzfehler durchgeführt. Das Spektrum umfasst auch mecha­nische Herzunterstützungsverfahren und Herztransplantationen bei Kindern und Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern.

Zur Verstärkung des kinderherzchirurgischen Teams suchen wir einen ausge­wiesenen Kinderherzchirurgen, der möglichst das gesamte Spektrum der kinder­herzchirurgischen Eingriffe beherrscht. Eine Habilitation ist erwünscht, aber nicht Bedingung.

Die Universitätsmedizin Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Der beruflichen Teilhabe von schwer­behinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwer­behinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung / Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.11.2019 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
Univ. Prof. Dr. Ingo Kutschka, MBA
Direktor der Klinik für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie
37099 Göttingen

Tel.: 0551/39-66001
Fax: 0551/39-66002
E-Mail: thg@med.uni-goettingen.de

Ansprechpartner:
Für Vorabfragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Kutschka gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen aus­schließ­lich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.



Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Göttingen

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!