Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Neurologie

Kreiskrankenhaus Freiberg gemeinnützige GmbH

Datum: 25.10.2019 / Ort: 09599 Freiberg / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 44 vom 25.10.2019

Wir schätzen das Gefühl
gebraucht zu werden –
als Arzt und als Mensch. Dr. med. Eva Althausen, seit
2019 im Kreiskrankenhaus
Freiberg

Chancen geben.
Chancen nutzen. In Freiberg.

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01. April 2020, als Chefarzt (m/w/d)
der Klinik für Neurologie

Das Kreiskrankenhaus Freiberg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung und behandelt als akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden ca. 40.000 ambulante und stationäre Patienten in zehn Kliniken und einer Beleg­abteilung. Durch enge Kooperation mit neun Praxen im MVZ Freiberg und weiteren ambulant tätigen Kollegen am Standort des Krankenhauses können wir ein Einzugsgebiet von ca. 200.000 Einwohnern im Landkreis Mittelsachsen versorgen.

Die Klinik für Neurologie verfügt über 28 Betten und besteht aus einem Team von neun Ärztinnen und Ärzten sowie 23 Schwestern und Pflegern, die jährlich ca. 1.350 Patienten stationär und ca. 500 Patienten ambulant versorgen.

In unserer zertifizierten Stroke Unit stehen sechs Betten für die Therapie von Schlaganfallpatienten zur Verfügung. Auf der interdisziplinären Intensivtherapie­station des Hauses können auch beatmungs- oder intensivpflichtige neurologische Fälle versorgt werden.

Die Klinik für Neurologie ist Teil des zertifizierten Neurovaskulären Netzwerkes in Ostsachsen/Südbrandenburg (SOS-Net).

Hier ist Ihr Einsatz gefragt

  • Eigenverantwortliche fachliche und organisatorische Leitung der Klinik für Neurologie
  • Strategische und konzeptionelle Abteilungsentwicklung mit Etablierung und Ausbau neuer Behandlungsmethoden
  • Zielorientierte Team- und Personalführung
  • Zielorientierte Team- und Personalführung
  • Sicherstellung der adäquaten Ausbildung von Ärzten in Weiterbildung sowie kontinuierliche Fortbildung von Fachärzten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Abteilungen und Berufsgruppen

Darum sind Sie unsere erste Wahl

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztausbildung mit langjährigen Kenntnissen und klinischen Erfahrungen in allen Bereichen der Neurologie mit Schwerpunkt in der Schlaganfallbehandlung.
  • Eine hohe soziale Kompetenz sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit und Führungserfahrung zeichnen Sie außerdem aus.

Und darum sind wir Ihre erste Wahl

Weil wir Ihr Engagement sehr zu schätzen wissen, belohnen wir es natürlich auch mit einer attraktiven Vergütung und bieten Ihnen einen modernen, anspruchsvollen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur persönlichen Weiterent­wicklung. Dabei zeichnen uns kurze Entscheidungswege und eine kollegiale und von Vertrauen geprägte Zusammenarbeit aus. In einem Haus unter Managementverantwortung der Sana Kliniken AG genießen Sie als Führungs­persönlichkeit alle Vorteile eines modernen deutschlandweit agierenden Krankenhausunternehmens.
Neben einer Vielzahl an Freizeit- und Wohnmöglichkeiten bietet Freiberg als lebendige Universitätsstadt mitten in Sachsen eine hervorragende Verkehr­sanbindung. Eine Pendelmöglichkeit mit PKW oder Bahn nach Dresden besteht:
die Landeshauptstadt an der Elbe (Entfernung ca. 40 km) ist mit dem Zug in 30 Minuten zu erreichen. Chemnitz und das Erzgebirge mit umfangreichen Freizeit- und Wintersportmöglichkeiten sind nicht weit entfernt und auch Leipzig und Prag sind in wenigen Stunden erreichbar.

Sie haben vorab noch Fragen? Unser Geschäftsführer, Herr Stefan Todtwalusch, beantwortet sie Ihnen gerne: Telefon 03731 77-1001

Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang: bewerbung@vge-mittelsachsen.de


Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: 09599 Freiberg

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!