Oberarzt (m/w/d) Spezielle Orthopädische Chirurgie

Klinik

Datum: 01.11.2019 / Ort: 5 Nordrhein-Westfalen / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Oberarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 45 vom 01.11.2019

Der konfessionelle Klinikbetreiber leistet mit 5 Krankenhäusern in 3 be­nachbarten Städten und über 1.000 Planbetten in NRW einen bedeut­samen Beitrag zur Allgemeinversorgung in einem großflächigen Einzugsgebiet und behandelt jährlich 43.000 stationäre Patienten/innen in 32 Fachabteilungen. Lokale Alleinstellung, standortübergreifende Syn­ergien und die Etablierung von Schwerpunkten, z.T. mit überregionalem Einzugsgebiet, sind die strategischen Eckpfeiler des Leistungskonzeptes.

Ein Krankenhaus des Verbundes, ca. 30 Minuten von der Metropolregion Ruhrgebiet entfernt, ist das größte Krankenhaus der betreffenden Stadt und versorgt ein eigenes Einzugsgebiet von über 100.000 Einwohnern. Jährlich werden mehr als 12.000 stationäre Patienten/innen in sechs Disziplinen behandelt, ergänzt durch angegliederte Praxen mit komple­mentären Angeboten inkl. modernster Schnittbilddiagnostik, Zentrala­potheke, Krankenpflegeschule, Physikalische Therapie u.a.m.

Ungeteilte Klinik mit differenziertem Leistungsprofil in NRW

Oberarzt (m/w/d) Spezielle Orthopädische Chirurgie

Neu geschaffene Position als Teamverstärkung zum Aufbau des EPZ

Die Orthopädie und Unfallchirurgie hat in den letzten Jahren einen er­heblichen Zuwachs verzeichnet, nicht zuletzt durch Ausdifferenzierung des Portfolios und des qualifizierten ärztlichen und pflegerischen Teams.

  • Einzige Abteilung dieser Fachrichtung in der betreffenden Stadt mit breiter Akuttraumatologie, VAV und D-Arzt-Ambulanz
  • Aufstrebendes elektives Spektrum in der Arthroskopie, Endopro­thetik, Handchirurgie, Fußchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie mit Kompetenz auf Oberarztebene (Orthopädie und Unfallchirurgie, Neurochirurgie)
  • Jährlich werden ca. 2.500 stationäre Patienten/innen von einem 14-köpfigen Team (darunter künftig 5 OÄ) behandelt
  • Moderne Ausstattung mit allen Diagnostik- (CT/MRT) und Operati­onsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsermächtigungen, u.a. Spezielle Unfallchirurgie und Physikalische Therapie
  • Bereits heute sehr gute Fallzahlen in der Endoprothetik (inkl. Revisi­onen) für Hüfte, Knie und Schultergelenk mit weiterem Entwick­lungspotenzial

Ihre Position wird zusätzlich eingerichtet und ergänzt das bestehende Team. Sie wirken maßgeblich beim weiteren Ausbau der Endoprothetik mit, profitieren von dem bereits gut etablierten Setting und entwickeln dieses weiter, inkl. der Zertifizierung als EPZ, mit.

Unsere Erwartungen: Sie sind Facharzt/ärztin für Orthopädie und Unfall­chirurgie und unterstützen das Team im traumatologischen Regelbetrieb. Durch Ihre Qualifikation „Spezielle Orthopädische Chirurgie“ bringen Sie zusätzlich Erfahrungen in der Gelenkchirurgie und Endoprothetik mit, idealerweise bereits mit Vorerfahrungen als Hauptoperateur bzw. Senior-Hauptoperateur in einem EPZ. Engagement, Teamgeist und Freude an der Mitgestaltung eines Verantwortungsbereiches runden Ihr Profil ab.

Ihre Chance: Die neu eingerichtete Position in einer ungeteilten Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit kurzen Wegen und sehr gutem Ar­beitsklima bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, Ihre Erfahrungen einzu­bringen, auch über die Endoprothetik hinaus. Bei Interesse können Sie die Zusatzweiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“ erwerben und Ihr Profil weiter ausbauen. Die Dotierung entspricht dem Niveau dieser Position und Ihrer Vorerfahrung. Als Lebensmittelpunkt kommen in einem vertret­baren Radius auch Großstädte im Ruhrgebiet in Frage.

Ihre ersten Ansprechpartner für die Position mit der Kennziffer 19081 sind Roland Liebig und Anna Over. Sie halten weitergehende Informationen für Sie bereit und erläutern Ihnen gern in einem ersten vertraulichen Gespräch Näheres zur Position unter der Rufnummer 0221 474469 20 oder per E-Mail bewerbung@bueroliebig.de. Die Vertraulichkeit wird uneingeschränkt zugesichert.

büro:liebig - personalberatung im gesundheitswesen

Herwarthstr. 6 50672 Köln tel 0221 474469 0 www.bueroliebig.de
büro:liebig

Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Nordrhein-Westfalen

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!