Nephrologe oder Internist für die Weiterbildung Nephrologie (m/w/d)

KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.

Datum: 15.11.2019 / Ort: Martin-Behaim-Str. 20, 63263 Neu-Isenburg / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Arzt / Facharzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 47 vom 15.11.2019
KfH

Nicht irgendein Job.

Verantwortung übernehmen und medizinisches Know-how für den Patienten einsetzen.

„Man setzt sich hier ohne Wenn und Aber für mich ein
– das gibt mir Sicherheit und lässt mich positiv in die Zukunft blicken.“
Zur Story und weiteren Informationen jobs.kfh.de

Wir suchen Sie als

Nephrologe oder Internist für die
Weiterbildung Nephrologie (m/w/d)

Sinnstiftende Aufgaben:
Im Team unseres KfH-Nierenzentrums betreuen Sie unsere Patienten mit chronischen Nierenerkrankungen in der Prädialysephase, während der erforderlichen ambulanten Dialysebehandlung sowie in der Transplantationsvorbereitung und -nachsorge. Sie leisten in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern einen wichtigen Beitrag zur nephrologischen Gesamtversorgung.
Darum passen Sie zu uns:
  • Sie arbeiten gerne teamorientiert und interdisziplinär.
  • Sie nehmen sich Zeit für Ihre Patienten.
  • Sie sind hochmotiviert und fachlich versiert.
  • Sie sind flexibel und engagiert.
  • Sie verfügen über eine hohe menschlich-soziale Kompetenz.
Unser Angebot für Sie:
  • Nutzen Sie unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle für eine optimale Work-Life-Balance.
  • Genießen Sie umfangreiche Sozialleistungen wie Zuschläge, Fortbildungs- und Reisekostenerstattung und Versicherungen.
  • Profitieren Sie von einem zusätzlichen Zuschuss zu Ihrer privaten Altersversorgung.
  • Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind uns besonders willkommen.
Was Sie sonst noch wissen sollten:
  • Die Behandlungsbandbreite reicht von allen gängigen Nierenersatzverfahren über die Behandlung akuter Nierenversagen bis hin zur Vorbereitung und Nachsorge bei Nierentransplantationen.
  • Es besteht eine enge Kooperation mit dem Klinikum Neumarkt, sodass neben den ambulanten Dialysen im Nierenzentrum auch die nephrologische Abteilung des Klinikums versorgt wird.
  • Die Anstellung erfolgt zu gleichen Teilen im KfH (Hauptarbeitgeber) und im Klinikum Neumarkt (Nebenarbeitgeber).
  • Beide Einrichtungen befinden sich auf einem Gelände.
  • Die Stadt Neumarkt bietet einen hohen Freizeitwert und liegt verkehrsgünstig zu den Großstädten Nürnberg und Regensburg.
Einsatzort: Arbeitszeit: Eintrittsdatum:
Neumarkt Vollzeit
60 %: KfH Nierenzentrum Neumarkt
40 %: Klinikum Neumarkt
01. Januar 2020
Einsatzort: Neumarkt
Arbeitszeit: Vollzeit
60 %: KfH Nierenzentrum Neumarkt
40 %: Klinikum Neumarkt
Eintrittsdatum: 01. Januar 2020

Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Martin-Behaim-Str. 20, 63263 Neu-Isenburg

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!