Arzt für den Bereich evidenzbasierte biopsychosoziale Versorgung (w/m/d)

AOK Baden-Württemberg

Datum: 22.11.2019 / Ort: 7 Stuttgart / Tätigkeit: Amt / Behörde / Funktion: Arzt / Facharzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 48 vom 22.11.2019

„Im Wettbewerb ganz vorn dabei sein.
Mit der AOK. Das reizt mich.“

Alexander Wanner, Mitarbeiter der AOK, in seiner Freizeit Tennisspieler

Über 4,4 Millionen Menschen vertrauen uns, wenn es um ihre Gesundheit geht: Das macht die AOK in Baden-Württemberg zum Marktführer unter den gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rungen. Um weiter auf Wachstumskurs zu bleiben, setzen wir nicht nur auf innovative Angebote, beste Versorgung und gelebte Kundennähe: Wir zählen vor allem auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die diesen Anspruch Tag für Tag in die Tat umsetzen.

Für unsere AOK-Hauptverwaltung suchen wir für den Fachbereich Integriertes Leistungsmanagement am Standort Stuttgart zum nächst­möglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

Arzt für den Bereich evidenzbasierte biopsychosoziale Versorgung (w/m/d)

Vielfältige Aufgaben erwarten Sie

  • Sie entwickeln im Team biopsychosozial ausgerichtete Versorgungs­konzepte gemäß evidenzbasierter Medizin
  • Sie setzen sich für eine evidenzbasierte und biopsychosozial ausge­richtete Versorgung ein, die den ganzen Menschen in den Mittelpunkt stellt und Fehlversorgung vermindert
  • Sie erarbeiten vertragliche Grundlagen gemäß aktuellem medizinischen Forschungsstand
  • Sie wirken bei wissenschaftsbasierten Publikationen, Gesundheits­informationen und bei der entsprechenden Öffentlichkeitsarbeit mit
  • Sie sind im multidisziplinären Austausch mit unterschiedlichen Berufs- und Fachgruppen und arbeiten mit Verbänden und Forschungs­abteilungen namhafter Universitäten zusammen

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und eine allgemein- oder fachärztliche Weiterbildung
  • Sie haben Freude daran, aus epidemiologischer Sicht Versorgung evidenzbasiert, zukunftsorientiert und biopsychosozial zu gestalten
  • Sie bringen Erfahrung im Bereich Versorgungsforschung und Kenntnisse über die Strukturen des Gesundheitswesens in Deutschland mit
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Vermittlung von Gesundheits­informationen und haben Spaß daran, Wissen zu vermitteln
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikationsstark
  • Sie denken und handeln innovativ, projekt- und zielorientiert
  • Sie haben Freude an persönlicher Weiterentwicklung und Innovation
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-Produkte

Das sind Ihre Vorteile

  • Ein interessantes Aufgabengebiet und attraktive Arbeitsbedingungen sowie flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach BAT/AOK-Neu
    inkl. Sozialleistungen und eine interessante Altersversorgung

Jetzt bis 31.12.2019 bei der AOK Baden-Württemberg – Hauptverwaltung online unter aok.de/bw/karriere bewerben

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne
Frau PD Dr. Sabine Hawighorst-Knapstein · Telefon 0711 2593-3202

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! aok-bw.de/karriere

Die AOK Baden-Württemberg ist als Arbeitgeber ausgezeichnet:
aok-bw.de/ausgezeichnet

ZGH 0176/07 · 11/19 · Foto: AOK


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Stuttgart

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!