Assistenzärztin/-Arzt Radio-Onkologie 100 %

Inselspital Universitätsspital Bern

Datum: 22.11.2019 / Ort: CH 3010 Bern / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 48 vom 22.11.2019

Als traditionsreiches, führendes Universitätsspital ist das zur Insel Gruppe gehörende Inselspital medizinisches Kompe­tenz- und Hochtechnologiezentrum mit internationaler Aus­strahlung und gleichzeitig Bildungs- und Forschungsstätte ersten Ranges.

Universitätsklinik für Radio-Onkologie
Eintritt per 01.02.2020 oder n.V.
befristet für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung

Assistenzärztin/-Arzt
Radio-Onkologie

100 %

Die Universitätsklink für Radio-Onkologie behandelt mittels spezialisiertem Gerätepark Patienten vornehmlich mit Tumor­leiden. Unser Fachpersonal mit ausgewiesener Expertise ge­währt eine individuelle und umfassende Behandlung unserer Patienten. Als universitäres Referenzzentrum führen wir zudem eine enge Zusammenarbeit mit unseren Allianzpart­nern und bieten diesen radio-onkologische Spezialtechniken an.

Ihre Herausforderung
Neben hochspezialisierten Angeboten decken wir auch eine vielfältige radio-onkologische Basisversorgung ab. Als Mitglied des assistenzärztlichen Teams kommen Sie in den Genuss einer umfassenden Weiterbildung. Bei entsprechender Eig­nung kann mittelfristig eine Beförderung zum Stv. Oberarzt er­folgen.

Ihr Profil

  • Klinische-radioonkologische Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Breites Interesse an radio-onkologischer Versorgung
  • Einen ausgeprägten Teamgeist mit guten kommunikativen Fähigkeiten
  • Offene und lernbereite Persönlichkeit

Unser Angebot

  • Komprehensive onkologische Patientenbetreuung im Rah­men des Universitären Cancer Centers mit vielfältigen Wei­ter- und Fortbildungsmöglichkeiten inklusive Teilnahme an internationalen Kursen
  • Ein breites Spektrum radio-onkologischer Techniken mit Schwerpunkten im Bereich der stereotaktischen Hochpräzisi­onsbestrahlung, Brachytherapie und Integration molekularer Bildgebung
  • Zugang zu Aktivitäten im Bereich klinischer, radiobiologischer und medizinphysikalischer Forschung
  • Ein dynamisches Umfeld mit einem hohen Anteil an Eigen­verantwortlichkeit
  • Attraktive Anstellungsbedingungen an einem Universitätsspi­tal sowie in einer Umgebung mit hoher Lebensqualität

Kontakt
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne
Prof. Dr. med. Daniel M. Aebersold, Klinikdirektor,
Telefon +41 31 632 24 31 und PD Dr. med. Kristina Lössl,
Stv. Chefärztin, Telefon +41 31 632 26 32

Gerne erwarten wir Ihre vollständige Online-Bewerbung
www.inselgruppe.ch/jobs, Kennziffer 6856/19


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: CH Bern

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!