Transplantationsbeauftragte/r (m/w/d)

Universitätsklinikum Essen

Datum: 22.11.2019 / Ort: Hufelandstraße 55, 45147 Essen / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Arzt / Facharzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 48 vom 22.11.2019

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.000 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalen Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenz­fähigem Niveau.

Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet das Universitäts­klinikum für die Kinder der Beschäftigten eine Betriebskindertagesstätte an. Unser MitarbeiterServiceBüro unterstützt Sie bei der Suche nach weiteren Betreuungsplätzen für Kinder, berät zur Pflege von Angehörigen und ermittelt auf Wunsch interne und externe Dienstleistungen. In den Ferien bieten wir für die schulpflichtigen Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Weiter bietet das Universitätsklinikum Essen seinen Beschäftigten gute Weiterbildungs­möglichkeiten, Firmentickets über den VRR, preiswerte Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern, vergünstigte Mahlzeiten in der Kantine und ein jährlich stattfindendes Betriebsfest.

Das Universitätsklinikum Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Transplantations­beauftragte/n (m/w/d)

in Vollzeit. Die Vergütung erfolgt mit einem Arbeitsvertrag auf außertariflicher Basis.

Als Transplantationsbeauftragte/r sind Sie verantwortlich für die Zusammen­arbeit mit den Intensivstationen des Universitätsklinikum Essen, deren Beratung und Unterstützung im Zusammenhang mit der Durchführung der Organentnahmen. Die Stelle liegt im Verantwortungsbereich des Ärztlichen Direktors.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung der Umsetzung des Transplantationsgesetzes
  • Angemessene Begleitung von Angehörigen von Organspendern
  • Etablierung von Dokumentationsverfahren
  • Beratung und Unterstützung insbesondere der Intensivstationen des Universitätsklinikum Essen
  • Durchführung und Organisation von Informations- und Fortbildungs­veranstaltungen für Mitarbeiter/innen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO)
  • Koordination und Leitung von Qualitätszirkeln der an der Organspende Beteiligten
  • Beratung des Vorstandes in allen Fragen zur Organspende

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene fachärztliche Weiterbildung mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Intensivmedizin
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über das Zertifikat „Transplantations­beauftragter Arzt“ der Ärztekammer, anderenfalls kann dieses innerhalb der ersten 3 Jahre nachgewiesen werden
  • Hohe Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Sozialkompetenz

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Essen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte ge­eignet.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen innerhalb von 2 Wochen unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 3180 an das Universitätsklinikum Essen, Personaldezernat, Hufelandstraße 55, 45147 Essen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß den jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!