Chefärztin/-arzt (m/w/d) für die Allgemein- und Visceralchirurgie

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Datum: 29.11.2019 / Ort: Paul-Egell-Straße 33, 67346 Speyer / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Chefarzt
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 49 vom 29.11.2019

Diakonissen Speyer

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg, ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und verfügt über 484 Planbetten und 32 tagesklinische Plätze. Es versorgt jährlich ca. 26.000 stationäre Patienten/Patientinnen. Vorgehalten werden die Fachrichtungen Allgemein- und Visceralchirurgie, Gefäßchirurgie, Innere Medizin (Schwerpunkt Kardiologie, Gastroenterologie und Geriatrie), Gynäkologie und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie, Anästhesie und HNO-Heilkunde sowie die Sektionen Gelenkchirurgie und Neurochirurgie.

Wir suchen im Rahmen der Altersnachfolge möglichst zum 1. Juli 2020 eine/-n

Chefärztin/-arzt (m/w/d)
für die Allgemein- und Visceralchirurgie

Das Haus ist als Darmzentrum und Onkologisches Zentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft sowie als Kompetenzzentrum für minimalinvasive Chirurgie durch die DGAV zertifiziert und ist Beratungszentrum der Deutschen Kontinenzgesellschaft. Es besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für die Visceralchirurgie und die spezielle Visceralchirurgie. Alle Eingriffe der Allgemein- und Visceralchirurgie einschließlich der Oesophagus-, Leber-, Pankreas- und der minimalinvasiven Chirurgie werden am Haus durchgeführt.

Besondere Schwerpunkte bilden die malignen Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes und die minimalinvasive Chirurgie

Die Abteilung betreut ständig ca. 40 Patienten/Patientinnen. Der Stellenplan beträgt 1 - 5 - 11.

Die Klinik nimmt am Durchgangsarztverfahren des berufgenos­senschaftlichen Heilverfahrens teil. Die Sektion Kinderchirurgie ist der Allgemein- und Visceralchirurgie zugeordnet.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Facharzt (m/w/d) für Chirurgie mit Schwerpunktbezeichnung „spezielle Visceralchirurgie“
  • langjährige und umfassende klinische Erfahrung im gesamten aktuellen Spektrum der Allgemein- und Visceralchirurgie
  • Erfüllung der Anforderungen an einen zertifizierten Darmoperateur
  • Basiskenntnisse in der Unfallchirurgie sowie der Thoraxchirurgie wären von Vorteil

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
senden Sie bitte bis zum 10.01.2020 an:

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Geschäftsführung, Herrn Wolfgang Walter
Paul-Egell-Straße 33 • 67346 Speyer
www.diakonissen.de

  • enge, vertrauensvolle, kollegiale und integrative Zusammenarbeit mit den anderen Disziplinen des Hauses
  • teamorientierter Führungsstil
  • hohes Engagement in der Aus- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem selbstständigem Gestaltungsspielraum
  • eine der Bedeutung der Position und der damit verbundenen Verantwortung entsprechende Dotierung
  • eine moderne Infrastruktur in einem umfassend renovierten und neugestalteten Krankenhaus
  • das weit gefächerte kulturelle Angebot der Metropolregion Rhein-Neckar

Wir erwarten, dass unsere Mitarbeitenden die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Wolfgang Walter, Geschäftsführer
Tel. 06232 22-1405
wolfgang.walter@diakonissen.de

Herr PD Dr. Dirk Jentschura, bisheriger Stelleninhaber
Tel. 06232 22-1730
dirk.jentschura@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!


Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Paul-Egell-Straße 33, 67346 Speyer

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!