Chefärztin/Chefarzt (w/m/d) mit Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapi e (S90/19)

ZfP Südwürttemberg

Datum: 27.12.2019 / Ort: Pfarrer-Leube-Straße 29, 88427 Bad Schussenried / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Chefarzt
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 1-2 vom 27.12.2019

Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie
Donau-Riss (MRV) in Bad Schussenried


Das ZfP Südwürttemberg ist an rund 30 Standorten zwischen Stuttgart und dem Bodensee auf allen Gebieten der Psychiatrie und Psychosomatik tätig. Für 4000 Mitarbeitende sind wir ein attraktiver und verlässlicher Arbeitgeber. Maßnahmen zu Work-Life-Balance und ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsmanagement zeichnen uns aus.

Wir suchen eine/n

Chefärztin/Chefarzt (w/m/d) mit Facharzt­anerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie (S90/19)

Die Stelle ist unbefristet zum 01.04.2020 in Vollzeit am Standort Bad Schussenried zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Donau-Riss in Bad Schussenried ist für Besserung und Sicherung psychisch kranker Rechtsbrecher zuständig, die nach § 126a StPO, § 63 StGB u. a. Rechtsvorschriften aus den Landgerichtsbezirken Ellwangen, Ulm, Hechingen und Tübingen untergebracht werden. Die Klinik teilt sich nach einer Neustrukturierung in zwei Abteilungen.
Abteilung 1 umfasst die Bereiche Aufnahme/Diagnostik, Psychotherapeutische Behandlung und Forensisch Psychiatrische Ambulanz. Für die nun gebildete Abteilung 2, ausgerichtet auf die Behandlung und Rehabilitation von Menschen mit Psychosen (mit und ohne Komorbidität) und Intelligenzminderungen, ist eine chefärztliche Position neu zu besetzen. Die Abteilung 2 umfasst zwei Fachbereiche und fünf kleine, spezialisierte Stationen mit multiprofessionellen Teams.

Ihr Profil:

  • Tätigkeit und klinische Erfahrung im Bereich der Forensischen Psychiatrie, mindestens in oberärztlicher Funktion, Kenntnisse in der Behandlung (und Begutachtung) psychisch kranker Rechts­brecher, Bereitschaft zu Engagement bei Weiterbildungsangeboten
  • Idealerweise Schwerpunktbezeichnung oder zumindest fort­geschrittene Schwerpunktweiterbildung im Fachgebiet der Forensischen Psychiatrie
  • Klinische Erfahrungen in Vordergrunddiensten für eine große psychiatrische Klinik, Bereitschaft zur Teilnahme an Hintergrund­diensten
  • Fundierte Kenntnisse in der Psychopharmakotherapie psychisch kranker Menschen und in psychotherapeutisch/psychoedukativ/sozialpsychiatrischen Vorgehensweisen
  • Eine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, sowie eine wertschätzende Haltung gegenüber Mitarbeitenden, Patientinnen und Patienten
  • Die Fähigkeit, einen Fachbereich strukturiert zu leiten und Mitarbeitende für ihre Arbeit zu motivieren
  • Hohes persönliches Engagement, Bereitschaft zu Verantwortungs­übernahme und Mitgestaltung, Loyalität zur Klinikleitung

Wir bieten Ihnen:

  • Ein hochinteressantes Arbeitsfeld mit sehr guten Rahmenbe­dingungen
  • Ein rehabilitativ orientiertes Behandlungskonzept
  • Externe Supervisionen auf Leitungsebene und Mitarbeit im Führungsteam der Klinik
  • Regelmäßige Weiterbildungen zum Thema Forensische Psychia­trie, CME-dotiertes forensisches Fall- und Gutachtenseminar
  • Teilnahme an Weiterbildungen zu führungsspezifischen Themen am Standort
  • Finanzielle Unterstützung und Freistellung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit für Zusatzeinkünfte durch gutachterliche Neben­tätigkeit
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima, kollegiales Miteinander und erfahrene Mitarbeiterteams

Bei dieser Stelle handelt es sich um eine Frauenförderstelle. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die ärztliche Leiterin der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie Bad Schussenried, Dr. Claudia Hartmann-Rahm, Tel.: 07583 33-1685 oder die pflegerischen Abteilungsleitungen Bernd Kunkel und Birgit Schick, Tel.: 07583 33-1193.

Die gegenseitigen Beziehungen richten sich nach dem TV-Ärzte ZfP. Unsere angebotenen Vollzeitstellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. Chancengleichheit ist fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 25. Januar 2020.

Weitere Informationen: www.zfp-karriere.de

ZfP Südwürttemberg
Personalabteilung
Pfarrer-Leube-Straße 29
88427 Bad Schussenried

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden Württemberg


Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Pfarrer-Leube-Straße 29, 88427 Bad Schussenried

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!