Assistenzarzt (w/m/d) zur Weiterbildung im Fachgebiet Gefäßchirurgie / Phlebologie in Vollzeit

Benedictus Krankenhaus Tutzing am Starnberger See

Datum: 27.12.2019 / Ort: Bahnhofstr. 5, 82327 Tutzing / Tätigkeit: Klinik / Funktion: Assistenzarzt / Arzt in Weiterbildung
Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen
Deutsches Ärzteblatt 1-2 vom 27.12.2019

Das Benedictus Krankenhaus Tutzing am Starnberger See bei Mün­chen ist eine Einrichtung mit herausragender medizinischer und pflegeri­scher Kompetenz sowie ein akademisches Lehrkrankenhaus der Techni­schen Universität München (TUM). Das Akuthaus ist mit 200 Betten, fünf Operationssälen, zwei Linksherzkatheter-Messplätze, einer Intensivstati­on, einer Stroke Unit sowie moderne CT- und MRT-Bildgebung ausge­stattet. Außerdem stehen Notaufnahme und Hubschrauberlandeplatz rund um die Uhr bereit. Die Basis unseres Erfolgs sind unsere 550 en­gagierten und empathischen Mitarbeiter.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d) zur Weiterbildung im Fachgebiet Gefäßchirurgie / Phlebologie
in Vollzeit

Die Gefäßchirurgie bildet zusammen mit der Kardiologie/Angiologie und der Neurologie das von der DGG und DGA zertifizierte Gefäßzentrum Starnberger See. Es werden alle vasculären und endovasculären OP-Verfahren mit Ausnahme der Rekonstruktion im Aortenbogen angebo­ten. Schwerpunkt sind die Aorten- und Carotischirurgie, die Behandlung des Diabetischen Fußes sowie die Venen- und Shuntchirurgie. Sämtliche endovasculären Eingriffe werden durch die Gefäßchirurgische Abteilung durchgeführt, wodurch eine umfassende Ausbildung der Assistenten ge­währleistet ist.

Ihre Aufgaben:

  • Im Rahmen Ihrer Facharztweiterbildung behandeln Sie Patienten auf der gefäßchirurgischen Station
  • Regelmäßige Mitarbeit im OP, Förderung des selbständigen Operierens entsprechend der Qualifikation
  • Aktive Unterstützung des ärztlichen Teams inklusive Teilnahme an Visiten und Besprechungen
  • Behandlung und Versorgung von stationären, teil stationären und ambulanten Patienten
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit den Fachärzten der anderen Fachbereiche zusammen

Ihr Profil:

  • Mindestens ein Jahr Common trunk
  • Deutsch-Kenntnisse (Stufe C1 oder vergleichbar).
  • Hohe Leistungsbereitschaft, ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Eigeninitiative
  • Fachübergreifendes Interesse an der Gefäßmedizin
  • Engagierte, organisierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • Wir verfügen über die Weiterbildungsermächtigung 24 Monate Gefäß­chirurgie (36 Monate sind beantragt), Phlebologie 12 Monate, Common trunk 24 Monate)
  • Zusammenarbeit in einem herzlichen und offenen Team in familiärer Atmosphäre
  • Junges und dynamisches Team
  • Strukturierte Einarbeitung und viel Wissen, das wir gern teilen
  • Unterstützung von Fortbildungen bzw. Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen und Kongressen
  • Leistungsgerechte Vergütung

Für Rückfragen steht Ihnen vorab der Dr. Jan Kemke, Chefarzt Gefäßchi­rurgie, unter T: 08158 / 23 143 (Sekretariat) gerne zur Verfügung.

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterla­gen mit einem aussagekräftigen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnis­sen per E-Mail an:

bewerbung-bkt@artemed.de

Oder per Post an:
Benedictus Krankenhaus Tutzing
Personalabteilung
Bahnhofstr. 5
82327 Tutzing
T: (08158) 23-120 oder -135
www.krankenhaus-tutzing.de


Jetzt bewerben
Merken
Homepage
Drucken
Teilen

Standort: Bahnhofstr. 5, 82327 Tutzing

Karte anzeigen

Zum Klinikporträt des Inserenten

Kliniken stellen sich vor

Informieren Sie sich hier umfassend über diesen Arbeitgeber.

Weitere passende Stellenanzeigen

Anzeige
Job-Mail
Ihre Bewerbung wurde verschickt!