NachrichtenDeutscher ÄrztetagDeutscher Ärztetag 2018

Deutscher Ärztetag 2018

121. Deutscher Ärztetag in Erfurt

Ärzteschaft

219a-Debatte: Ärztetag will Werbeverbot erhalten

219a-Debatte: Ärztetag will Werbeverbot erhalten
Die Delegierten des 121. Deutschen Ärztetages haben sich in der Debatte um das Werbeverbot von Schwangerschaftsabbrüchen für eine Stärkung der neutralen Information, der individuellen Beratung und der ...
Ärzteschaft

Ärztetag fordert 6.000 neue Medizinstudienplätze

Ärztetag fordert 6.000 neue Medizinstudienplätze
Es soll mehr Studierende in der Humanmedizin geben – und die, die bereits an den Fakultäten studieren, fordern von Ärztinnen und Ärzten klare Vorbildfunktionen und eine deutliche Haltung in ethischen ...
Ärzteschaft

Ärzteschaft will Trendwende im stationären Sektor

Ärzteschaft will Trendwende im stationären Sektor
Der 121. Deutsche Ärztetag hat sich mit einem Appell an die 32 Landesminister in den Ressorts Gesundheit und Finanzen gewendet. Sie sollen die Kran­ken­haus­struk­tu­ren zukunfts-, aber vor allem ...
Ärzteschaft

Ärztetag spricht sich für Lebensmittel­kennzeichnung aus

In mehreren Anträgen haben sich die Delegierten des 121. Deutschen Ärztetages für eine bessere Kennzeichnung von Lebensmitteln ausgesprochen. So fordern sie die Bundesregierung auf, ungesunde Lebensmittel ...
Ärzteschaft

Ärztetag kritisiert Arbeits­entwurf zur Reform der Psycho­therapeuten­ausbildung

Ärztetag kritisiert Arbeitsentwurf zur Reform der Psy­cho­thera­peuten­aus­bildung
Der 121. Deutsche Ärztetag 2018 hat die geplante Novellierung des Psycho­therapeuten­gesetzes in der derzeit bekannten Form abgelehnt und das Bundesministerium für Gesundheit aufgefordert, den im Sommer ...
Ärzteschaft

Behandlungsspektrum von Heilpraktikern sollte eingeschränkt werden

Behandlungsspektrum von Heilpraktikern sollte eingeschränkt werden
Der 121. Deutsche Ärztetag unterstützt die Pläne von Union und SPD, im Interesse der Patientensicherheit das zulässige Behandlungsspektrum von Heilpraktikern auf den Prüfstand zu stellen ...
Ärzteschaft

Abgeschlossene Ausbildung soll Voraussetzung für Physician Assistant sein

Die Anbieter des Studiengangs Physician Assistant sind vom 121. Deutschen Ärztetag aufgefordert worden, den Zugang zum Studium nur aufbauend auf einer vorherigen abgeschlossenen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf ...
Ärzteschaft

Krankenkassen sollen 116117 auf elektronischer Gesundheitskarte aufdrucken

Krankenkassen sollen 116117 auf elektronischer Gesundheitskarte aufdrucken
Die Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116117 sollte schnellstmöglich auf der Vorder- und Rückseite der elektronischen Gesundheitskarte aufgedruckt werden. Dazu hat der 121. Deutsche Ärztetag die Krankenkassen ...
Ärzteschaft

Tarifverträge des Marburger Bundes müssen auch für Öffentlichen Gesundheitsdienst gelten

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) in Deutschland muss besser bezahlt werden. Bund, Länder und Kommunen müssten als Träger des ÖGD zu einer tariflich abgesicherten Angleichung der Vergütung an die arztspezifischen Tarifverträge ...
Ärzteschaft

Tabakaußenwerbe­verbot erneut angemahnt

Tabakaußenwerbeverbot erneut angemahnt
Bereits der 120. Deutsche Ärztetag hat die Bundesregierung aufgefordert, Tabakaußenwerbung gesetzlich zu verbieten. Der 121. Ärztetag hat diese Mahnung in diesem Jahr erneuert. Ein Werbeverbot leiste ...
Ärzteschaft

Künstliche Intelligenz: Ärztetag fordert ethische Mindeststandards

Der 121. Deutsche Ärztetag hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, bei den kommenden Forschungsprogrammen zur künstlichen Intelligenz (KI) und deren finanzieller Förderung darauf einzuwirken ...
Ärzteschaft

Ärztetag fordert Stärkung des ärztliches Ehrenamts

Der 121. Deutsche Ärztetag 2018 hat die Arbeitgeber dazu aufgefordert, Ärzte in ihrem aktiven ehrenamtlichen Engagement in der ärztlichen Selbstverwaltung und in der Berufspolitik zu unterstützen ...
Ärzteschaft

Ärztetag rät zu Novelle des E-Health-Gesetzes

Ärztetag rät zu Novelle des E-Health-Gesetzes
Um zeitnah qualitativ hochwertige medizinische Anwendungen flächendeckend im Rahmen der digitalen Gesundheitsversorgung nutzbar zu machen, ist ein E-Health-Gesetz II notwendig ...
Ärzteschaft

Arbeitsbedingungen dürfen Gesundheit der Ärzte nicht gefährden

Arbeitsbedingungen dürfen Gesundheit der Ärzte nicht gefährden
Die Arbeitsbedingungen der Ärzteschaft dürfen in allen Sektoren und ärztlichen Berufsfeldern sowohl die körperliche als auch die seelische Gesundheit von Ärzten nicht gefährden und müssen minimiert werden ...
Ärzteschaft

Arztinformations­system muss neutral und transparent informieren

Das Bundesministerium für Gesundheit muss das Arztinformationssystems zur Abbildung der Nutzenbewertungsbeschlüsse des Gemeinsamen Bundes­aus­schusses so gestalten, dass es ausschließlich die Qualität der Arzneimittelversorgung ...
Ärzteschaft

Ärztetag gegen Harmonisierung der Nutzenbewertung in Europa

Ärztetag gegen Harmonisierung der Nutzenbewertung in Europa
Der 121. Deutsche Ärztetag 2018 hat eine Zentralisierung der Bewertung des klinischen Nutzens von Arzneimitteln und Medizinprodukten innerhalb der Europäischen Union abgelehnt. Das geht aus einem Antrag hervor ...
Ärzteschaft

Krankenhäuser sollen Gewohnheiten zu Opt-Out-Regelungen ändern

Krankenhäuser sollen Gewohnheiten zu Opt-Out-Regelungen ändern
Krankenhäuser in Deutschland sollten ihre Personalabteilungen dazu anzuhalten, erst nach dem Zustandekommen eines Arbeitsvertrages die Formulare der sogenannten Opt-Out-Regelung an die Arbeitnehmer zu versenden ...
Ärzteschaft

Telematik­infrastruktur: Frist zur Anbindung aussetzen, Strafandrohungen zurücknehmen

Die verpflichtende Anbindung der Arztpraxen und medizinischen Versorgungszentren (MVZ) an die Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) zum Ende des Jahres 2018 muss ausgesetzt werden. Die Strafandrohung von Honorarabzügen ist zurückzunehmen ...
Ärzteschaft

Kliniken sollten alle als schützenswerte kritische Infrastruktur gelten

Kliniken sollten alle als schützenswerte kritische Infrastruktur gelten
Alle Krankenhäuser in Deutschland müssen als schützenswerte kritische Infrastruktur (Kritis) eingestuft werden. Das hat der 121. Deutsche Ärztetag gestern in Erfurt gefordert. Hintergrund ist die angekündigte Fortschreibung ...
Ärzteschaft

Delegierte des Ärztetags veröffentlichen künftig ihre Interessen­wahrnehmungen

Delegierte des Ärztetags veröffentlichen künftig ihre Interessenwahrnehmungen
Künftig veröffentlichen die Mitglieder des Vorstands der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) sowie die Abgeordneten des Deutschen Ärztetags freiwillig ihre berufs­politischen Interessen­wahr­nehmungen ...
Ärzteschaft

Ärztetag wendet sich gegen Substitution von Betriebsmedizinern

Der 121. Deutsche Ärztetag hat sich gestern gegen mögliche Pläne der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung zur Substitution betriebsärztlicher Tätigkeiten durch Nichtärzte gewendet. Das sieht ein Antrag ...
Ärzteschaft

Ärztetag beschließt Libe­ra­li­sierung der Fernbehandlung

Ärztetag beschließt Liberalisierung der Fernbehandlung
Mit überwältigender Mehrheit haben die Delegierten des 121. Deutschen Ärztetages einer Änderung der ärztlichen (Muster-)Berufsordnung zugestimmt und das bisher geltende berufsrechtliche Verbot ...
Ärzteschaft

Ärztetag fordert einheitliches Prüfverfahren für ausländische Ärzte aus Drittstaaten

Ärztetag fordert einheitliches Prüfverfahren für ausländische Ärzte aus Drittstaaten
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat den Gesetzgeber aufgefordert zu regeln, dass alle Ärzte aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union einen Kenntnisstand nachweisen, über den auch Ärzte verfügen, die in Deutschland ...
Ärzteschaft

Ärztetag fordert besseren Schutz von Ärzten vor Gewalt

Ärztetag fordert besseren Schutz von Ärzten vor Gewalt
Der 121. Ärztetag in Erfurt hat an Politik und Gesellschaft appelliert, mehr Anstrengungen zu unternehmen, Ärztinnen und Ärzte, medizinisches Personal und Rettungskräfte vor Gewalt und Aggressionen ...
Ärzteschaft

Ärztetag unterstützt 24 Stun­den geöffnete Portal­praxen in Modell­projekten

Ärztetag unterstützt 24 Stunden geöffnete Portalpraxen in Modellprojekten
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt unterstützt die Möglichkeit, eine ambulante Notfallversorgung rund um die Uhr, also auch während der vertragsärztlichen Sprechstunden, durch Notdienstpraxen der Kassenärztlichen Vereinigungen ...
Ärzteschaft

Ärztetag weist geplante Erhöhung der Sprech­stunden­zeit zurück

Ärztetag weist geplante Erhöhung der Sprechstundenzeit zurück
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat die Pläne der Bundesregierung zurückgewiesen, die Mindest­sprech­stunden­zeiten für gesetzlich Versicherte von 20 auf 25 Stunden herauf­zusetzen ...
Ärzteschaft

Ärztetag: Widerspruchs- sollte Entscheidungslösung in der Organspende ablösen

Ärztetag: Widerspruchs- sollte Entscheidungslösung in der Organspende ablösen
Die Widerspruchslösung sollte die derzeit bestehende Entscheidungslösung in der Organspende ersetzen. Dafür hat sich heute nach kurzer Debatte der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt ausgesprochen. Die Delegierten forderten ...
Ärzteschaft

Ärztetag stellt Versorgung psychisch kranker Menschen in den Mittelpunkt

Ärztetag stellt Versorgung psychisch kranker Menschen in den Mittelpunkt
Der 121. Deutsche Ärztetag stellte in diesem Jahr das Thema psychische Erkrankungen in den Mittelpunkt und dabei besonders die Versorgung aus ärztlicher Sicht. „Die hohen Prävalenzahlen beschäftigten nicht nur Psychiater und Psychotherapeuten ...
Ärzteschaft

Weiterhin grünes Licht für neue ärztliche Gebührenordnung

Weiterhin grünes Licht für neue ärztliche Gebührenordnung
Einstimmig hat der 121. Deutsche Ärztetag 2018 in Erfurt die Bundes­ärzte­kammer beauftragt, die weit fortgeschrittenen Arbeiten zur Erarbeitung eines Entwurfs zur Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte ...
Ärzteschaft

Ärztetag lehnt öffentliche Listen mit Namen psychisch Kranker ab

Ärztetag lehnt öffentliche Listen mit Namen psychisch Kranker ab
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat eine gesonderte Speicherung der Daten psychisch Kranker entschieden abgelehnt und sowohl die Bundes- als auch die Landesregierungen aufgefordert, entsprechende Gesetzesvorhaben zu stoppen ...
Ärzteschaft

Psychothera­peutische Versor­gung nicht durch Internet­interventionen ersetzen

Psychotherapeutische Versorgung nicht durch Internetinterventionen ersetzen
Der 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat sich heute dagegen ausgesprochen, die von ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten vorgenommene psycho­therapeutische Versorgung psychisch Kranker ...
Politik

Eröffnung des Deutschen Ärztetages: Spahn bekräftigt Koalitionspläne

Eröffnung des Deutschen Ärztetages: Spahn bekräftigt Koalitionspläne
Der Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter kam, wie es Tradition ist, zur Eröffnung des Deutschen Ärztetages. Jens Spahn (CDU) sprach heute zum ersten Mal in dieser Funktion bei der feierlichen Veranstaltung. Mit seinem Bekenntnis ...
Ärzteschaft

Ärztetag befasst sich mit verstärkter Einrichtung von Portalpraxen

Ärztetag befasst sich mit verstärkter Einrichtung von Portalpraxen
Die Delegierten des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt haben sich heute mit dem Ausbau des Angebotes von Portalpraxen an Krankenhäusern befasst. Dabei ging es unter anderem darum, ob die Kassenärztlichen Vereinigungen in den Portalpraxen ...
Ärzteschaft

Ärztetag diskutiert über neue Anforderungen für Ärzte aus Drittstaaten

Ärztetag diskutiert über neue Anforderungen für Ärzte aus Drittstaaten
Der 121. Deutsche Ärztetag hat heute engagiert und kontrovers darüber diskutiert, ob Ärzte, die aus Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union nach Deutschland kommen, ihren medizinischen Kenntnisstand künftig besser als heute ...

Programm des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt

Programm des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt
Die Eröffnung des 121. Deutschen Ärztetages findet in der Multifunktionsarena „Steigerwaldstadion“ statt. Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen lädt im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung ...

Veranstaltungen ärztlicher Körperschaften und Verbände

Veranstaltungen ärztlicher Körperschaften und Verbände
Vorstandssitzung – Dorint Hotel am Dom, Raum St. Christophorus; Pressekonferenz – Messe Erfurt; Ver­tre­ter­ver­samm­lung – Multifunktionsarena „Steigerwaldstadion“, Parksaal ...
Weitere Artikel

Videos

<b>Umfrage</b> zur Lockerung des Fern­behandlungs­verbotes Start

Video

Umfrage zur Lockerung des Fern­behandlungs­verbotes

<b>Berufszufriedenheit</b> junger Ärztinnen und Ärzte Start

Video

Berufszufriedenheit junger Ärztinnen und Ärzte

<b>Interview mit Jochen Gensichen,</b> Leiter der Allgemeinmedizin, LMU München Start

Video

Interview mit Jochen Gensichen, Leiter der Allgemeinmedizin, LMU München

<b>Interview mit Stephan Zipfel,</b> Direktor der Psychosomatik, Uniklinik Tübingen Start

Video

Interview mit Stephan Zipfel, Direktor der Psychosomatik, Uniklinik Tübingen

<b>Interview mit Iris Hauth,</b> Past President der DGPPN Start

Video

Interview mit Iris Hauth, Past President der DGPPN

<b>Interview mit Josef Mischo,</b> Vorsitzender der BÄK-Berufs­ordnungs­gremien Start

Video

Interview mit Josef Mischo, Vorsitzender der BÄK-Berufs­ordnungs­gremien

<b>Im Taxi</b> mit zwei Ärztetags-Delegierten Start

Video

Im Taxi mit zwei Ärztetags-Delegierten

<b>Interview mit Joan Pagès Valls,</b> Dirigent des Thüringer Ärzteorchesters Start

Video

Interview mit Joan Pagès Valls, Dirigent des Thüringer Ärzteorchesters

<b>Interview mit Jens Spahn,</b> Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Start

Video

Interview mit Jens Spahn, Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter

<b>Interview mit Frank Ulrich Montgomery,</b> Präsident der Bundes­ärzte­kammer Start

Video

Interview mit Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundes­ärzte­kammer

<b>Ellen Lundershausen</b> zur Berufs­zufrieden­heit junger Mediziner Start

Video

Ellen Lundershausen zur Berufs­zufrieden­heit junger Mediziner

<b>Rede von Jens Spahn</b> auf dem 121. Deutschen Ärztetag Start

Video

Rede von Jens Spahn auf dem 121. Deutschen Ärztetag

<b>Rede von Frank Ulrich Montgomery</b> auf dem 121. Deutschen Ärztetag Start

Video

Rede von Frank Ulrich Montgomery auf dem 121. Deutschen Ärztetag

<b>Interview mit Ellen Lundershausen,</b> Präsidentin der LÄK Thüringen Start

Video

Interview mit Ellen Lundershausen, Präsidentin der LÄK Thüringen

Preisverleihung

Preisverleihung
Gewinner der Paracelsus-Medaille 2018

120. Deutscher Ärztetag 2017

120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg (Breisgau)

118. Deutscher Ärztetag 2015

118. Deutscher Ärztetag 2015
in Frankfurt (Main)
Bildergalerie

Eröffnung des 121. Deutschen Ärztetages in Erfurt

v.l.: Max Kaplan (Vizepräsident der Bundes­ärzte­kammer), Jens Spahn (Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter), Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundes­ärzte­kammer), Heike Werner (Sozialministerin Thüringen) auf der Eröffnungsveranstaltung des 121. Deutschen Ärztetages am 8. Mai 2018 im Steigerwaldstadion in Erfurt. /Jürgen Gebhardt
v.l.: Jens Spahn (Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter), Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundes­ärzte­kammer), Heike Werner (Sozialministerin Thüringen) /Jürgen Gebhardt
Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundes­ärzte­kammer) /Jürgen Gebhardt
Jens Spahn (Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter) /Jürgen Gebhardt
Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundes­ärzte­kammer) /Jürgen Gebhardt
Jens Spahn (Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter) /Jürgen Gebhardt
Eröffnungsveranstaltung des 121. Deutschen Ärztetages am 8. Mai 2018 im Steigerwaldstadion in Erfurt. /Jürgen Gebhardt
v.l.: Jens Spahn (Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter), Frank Ulrich Montgomery (Präsident der Bundes­ärzte­kammer), Heike Werner (Sozialministerin Thüringen) /Jürgen Gebhardt
Ellen Lundershausen, Präsidentin der Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen /Jürgen Gebhardt
Bodo Ramelow (Linke), Ministerpräsident Thüringen /Jürgen Gebhardt
Verleihung der Paracelsus-Medaille 2018 an Margita Bert /Jürgen Gebhardt
Verleihung der Paracelsus-Medaille 2018 an Hans Georg Borst /Jürgen Gebhardt
Alle Bilder dieser Galerie