NachrichtenDeutscher ÄrztetagDeutscher Ärztetag 2021

Deutscher Ärztetag 2021

124. Deutscher Ärztetag online

Ärztetag streicht berufsrechtliches Verbot der ärztlichen Suizidbeihilfe
/pololia, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag streicht berufsrechtliches Verbot der ärztlichen Suizidbeihilfe

Ärzte können künftig frei und allein auf Basis ihres Gewissens entscheiden, ob sie Suizidwillige beim Sterben unterstützen. Der 124. Deutsche Ärztetag beschloss heute, die Regelung zur Hilfe zur Selbsttötung in Paragraf 16 der (Muster-)Berufsordnung (MBO-Ä) zu streichen (Satz 3). ...
Neue (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung in fast allen Ärztekammern umgesetzt
/Song_about_summer, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Neue (Muster-)Weiterbil­dungsordnung in fast allen Ärztekammern umgesetzt

In 14 der 17 Lan­des­ärz­te­kam­mern ist die neue Weiter­bildungs­ordnung in Kraft getreten, die auf der (Muster-)Weiter­bildungs­ordnung (MWBO) beruht, die der 121. Deutsche Ärztetag 2018 in Erfurt beschlossen hat. Das erklärten die beiden Vorsitzenden der Ständigen Konferenz „Ärztliche ...
Notfallversorgung: Deutscher Ärztetag mahnt Gesamtkonzept an
/picture alliance
Ärzteschaft

Notfallversorgung: Deutscher Ärztetag mahnt Gesamtkonzept an

Der 124. Deutsche Ärztetag 2021 fordert den Gesetzgeber zur Vorlage eines schlüssigen Gesamtkonzeptes für die sektorenübergreifende Kooperation in der Akut- und Notfallversorgung auf. Eine mit dem Gesetzesentwurf des Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetzes (GVWG) geplante isolierte ...
Coronaimpfstrategie für Kinder und Jugendliche entwickeln
/picture alliance, Laci Perenyi
Ärzteschaft

Coronaimpfstrategie für Kinder und Jugendliche entwickeln

Bundes­ärzte­kammerpräsident Klaus Reinhardt hat vor negativen Kollateraleffekten der Coronaeindämmungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche gewarnt. Es gehe dabei nicht nur um entstandene schulische Bildungsdefizite, sondern mehr noch darum, dass viele Kinder wichtige Entwicklungsphasen in ...
Ärztetag: Politik liegt bei Mutterschutz und Gesundheitsämtern zurück
/dpa, Jens Wolf
Ärzteschaft

Ärztetag: Politik liegt bei Mutterschutz und Gesundheitsämtern zurück

Die Politik hängt bei der Umsetzung wichtiger Vereinbarungen zum Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) und dem Arbeitsschutz von Medizinerinnen zurück. Mit großer Zustimmung wurden beim 124. Ärztetag zwei Anträge angenommen, die auf die zeitnahe Erfüllung durch die zuständigen Ministerien ...
Arbeitsbelastung: Ärzte benötigen mehr psychosoziale Unterstützungsangebote
/Robert Kneschke, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Arbeitsbelastung: Ärzte benötigen mehr psychosoziale Unterstützungs­angebote

Die psychische Belastungen des Gesundheitspersonals in der Coronakrise ist erheblich. Die Delegierten des 124. Deutschen Ärztetags riefen daher nun alle ärztlichen Vertreter der Kranken- und Sozialversicherungsträgern auf, sich innnerhalb der Organisationen für eine bessere Fokussierung ...
Deutscher Ärztetag warnt vor überhöhter Digitalisierungsgeschwindigkeit
/3dkombinat, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Deutscher Ärztetag warnt vor überhöhter Digitalisierungs­geschwindigkeit

Der 124. Deutsche Ärztetag 2021 begrüßt die Einführung digitaler Anwendungen, die die medizinische Versorgung der Patienten unterstützen. In einem gestern mit großer Mehrheit gefassten Beschluss verweisen die Delegierten aber auch auf die „große Gefahr, dass durch die gesetzgeberische ...
Ärztetag stellt sich hinter Anliegen der Medizinstudierenden
/Chinnapong, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag stellt sich hinter Anliegen der Medizinstudierenden

Die deutsche Ärzteschaft steht eindeutig hinter ihren ärztlichen Nachwuchs. Die delegierten Ärzte des 124. Deutschen Ärztetages stimmten gestern mit einer sehr großen Mehrheit für Anträge, die sich mit Forderungen von Medizinstudierenden beschäftigen. Zuvor hatte zur Eröffnung des ...
Ärztetag beschließt neuen Facharzt für Infektiologie
/MQ-Illustrations, stock.adobe.com
Ärzteschaft

Ärztetag beschließt neuen Facharzt für Infektiologie

Die Delegierten des 124. Deutschen Ärztetags haben heute die Einführung eines „Facharztes für Innere Medizin und Infektiologie“ beschlossen. Nach angeregter Debatte stimmten 130 der Delegierten für den Antrag, 89 dagegen und acht enthielten sich. Der Vorstand der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) ...
Ärzten kommt bei Klimaschutz besondere Verantwortung zu
Klimaschutz dient auch dem Gesundheitsschutz, argumentieren Ärzte. / picture alliance
Ärzteschaft

Ärzten kommt bei Klimaschutz besondere Verantwortung zu

Den Ärzten kommt beim Thema Klimaschutz eine besondere Bedeutung zu. Darauf verständigten sich gestern die Delegierten des 124. Deutschen Ärztetags. Mit einer Mehrheit von 140 Stimmen überwies die digital teilnehmende Ärzteschaft einen Antrag (I-15), der mehr Einsatz gegen den Klimawandel ...
Ärztetag ringt um Sichtbarkeit von Ärztinnen
/Hintergrund: Gebhardt, Collage DÄ
Ärzteschaft

Ärztetag ringt um Sichtbarkeit von Ärztinnen

Kampfabstimmungen um drei Anträge über mehr Gendersensibilität im Gesundheitswesen: In der allgemeinen Aussprache zum Leitantrag des Vorstandes der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) zu den Lehren aus der Pandemie wurden auch drei Anträge debattiert, die sich für mehr Sichtbarkeit von Ärztinnen, ...
Ärzteschaft lehnt Konzept der Bürgerversicherung ab
Rudolf Henke (CDU), Präsident der Ärztekammer Nordrhein /Gebhardt
Ärzteschaft

Ärzteschaft lehnt Konzept der Bürgerversicherung ab

Die deutsche Ärzteschaft steht einer von Teilen der Politik geforderten Bürgerversicherung mehrheitlich kritisch gegenüber. So stimmte auf dem 124. Deutschen Ärztetag ein Großteil der Delegierten gegen einen Änderungsantrag, in dem die Antragsteller eine neutralere Haltung gegenüber den ...
Deutscher Ärztetag fordert Maßnahmen für zukunfts- und krisenfestes Gesundheitswesen
/Screenshot DÄ
Ärzteschaft

Deutscher Ärztetag fordert Maßnahmen für zukunfts- und krisenfestes Gesundheitswesen

Nach intensiver, mehrstündiger Diskussion beschlossen die Delegierten des 124. Deutschen Ärztetages heute mit großer Mehrheit den Leitantrag des Vorstandes der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) zur Gesundheits-, Sozial- und Berufspolitik. Bund und Länder werden darin aufgefordert, die im Zusammenhang ...
Studierende weiterhin für zügige Reform des Medizinstudiums
Lucas Thieme, Präsident der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd)
Ärzteschaft

Studierende weiterhin für zügige Reform des Medizinstudiums

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland (bvmd) forderte anlässlich des 124. Deutschen Ärztetages erneut die Politik auf, endlich das Medizinstudium zu reformieren. „Die Novelle der Approbationsordnung ist überfällig – sie passt das Medizinstudium von gestern an die ...
Tele­ma­tik­infra­struk­tur: Spahn sichert Aussetzung von Fristen zu, wenn unverschuldet nicht zu halten
BÄK-Präsident Klaus Reinhardt (links), diskutierte mit Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU, rechts). Mitte: Moderator Jürgen Zurheide (Deutschlandfunk). /Gebhardt
Ärzteschaft

Telematik­infrastruktur: Spahn sichert Aussetzung von Fristen zu, wenn unverschuldet nicht zu halten

Wo sanktionsbewehrte Fristen für die zeitnah vorgesehene Einführung von Anwendungen der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) objektiv und von der Ärzteschaft unverschuldet nicht zu halten sind, wird man diese aussetzen. Dies sicherte Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) den Ärzten heute im ...
BÄK-Präsident Reinhardt plädiert für Verbesserungen beim künftigen Pandemiemanagement
BÄK-Präsident Klaus Reinhardt /Gebhardt
Ärzteschaft

BÄK-Präsident Reinhardt plädiert für Verbesserungen beim künftigen Pandemiemanagement

Die Krisenreaktionsfähigkeit in Deutschland muss für den Fall einer pandemischen Lage dringend optimiert werden. Das hat Klaus Reinhardt, Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), heute in seiner Rede zur Eröffnung des 124. Deutschen Ärztetages betont, der digital abgehalten wird. Reinhardt ...
Kanzlerin dankt Ärzteschaft für ihren Einsatz in der Pandemie
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wandte sich in einer Grußbotschaft zur Eröffnung des Deutschen Ärztetags an die Ärzte. /Screenshot DÄ
Politik

Kanzlerin dankt Ärzteschaft für ihren Einsatz in der Pandemie

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Ärzteschaft heute für ihren Einsatz in der Coronapandemie gedankt. „Nachdem Sie, liebe Ärztinnen und Ärzte sich gemeinsam mit den Pflegern bereits gegen die erste und zweite Wellte gestemmt haben, und zwar nicht nur in den Krankenhäusern, sondern ...
125. Deutscher Ärztetag findet 2022 in Bremen statt
/Kavalenkava, stock.adobe.com
Ärzteschaft

125. Deutscher Ärztetag findet 2022 in Bremen statt

Der 125. Deutsche Ärztetag im Jahr 2022 wird wie geplant in Bremen stattfinden. Vor dem digitalen Publikum beim 124. Ärztetag stellte der Vizepräsident der Lan­des­ärz­te­kam­mer Bremen, Johannes Grundmann, die Bewerbung und den dazu gehörigen Werbefilm vor. ...