SUPPLEMENT: Praxis Computer

Orthopädie

Dtsch Arztebl 1998; 95(12): [29]

Orbach, Heinz

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die von K.-L. Krämer herausgegebene CD-ROM "Orthopädie, Orthopädietechnik" stellt in hierarchischer Form Wissen der Orthopädie, Orthopädie-Technik und stichwortartig solches von angrenzenden Wissensgebieten dar. Vieles ist "angerissen", zum Beispiel bei der Chirurgie: Furunkel, Karbunkel Mammakarzinom, Phimose, Skrotalhernie und subdurales Hämatom. Es ist nicht erkennbar, warum gerade diese chirurgischen Erkrankungen kurz erwähnt werden. Ausführliche Texte finden sich nicht. Die CD ist stumm. Lediglich bei den Videos, insgesamt 20 Minuten, erklärt eine mit Musik unterlegte Stimme den Operationsvorgang. Eine Unmenge Material ist auf der CD zusammengetragen. Von anatomischer Struktur, über Anschriften medizinischer Einrichtungen bis zu den Themen Recht, Gesetz, Forschung, Lehre und Weiterbildung. Das Navigieren in der riesigen Materialansammlung ist spielend leicht. Der Adressat für diese CD sind die Praxen, "Abrechnung" und "Rote Liste" sind mit einbezogen. Insgesamt eine sehr empfehlenswerte CD. Heinz Orbach

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote