VARIA: Wirtschaft - Recht und Steuer

Rezepte bleiben

rco

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Optiker sind nicht berechtigt, Verordnungen der Augenärzte zu ändern und ihren Kunden andere als die vorgeschriebenen Brillengläser zu verkaufen (OLG Oldenburg, Az.: 1 U 45/95). rco
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote