ArchivDeutsches Ärzteblatt15/1998Skilanglauf-Weltmeisterschaft

VARIA: Personalien

Skilanglauf-Weltmeisterschaft

EN

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bei der 4. Skilanglauf-Weltmeisterschaft für Ärzte in Oberammergau siegte Dr. Ketil Berstil, Arzt aus Lillehammer in Norwegen (obere Reihe, Mitte). Er brauchte für die 55 km lange Strecke 2:40 h. Als schnellste Frau erreichte Dr. Barbara Alber aus Deutschland nach 3:14 h das Ziel (unten, zweite von links). Bester Deutscher wurde mit 2:46 h Dr. Karsten Am-Ende (obere Reihe, links). Rund 100 Ärztinnen und Ärzte hatten an der Weltmeisterschaft im Februar teilgenommen. EN
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote