VARIA: Personalien

Ausschreibungen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Loder-Stipendium - gestiftet von der Firma Jena-
pharm GmbH, einem Unternehmen im Bereich oraler Kontrazeptiva, zur Förderung von zwei jungen Ärzten, die ihr Interessengebiet und Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Frauenheilkunde und der KontrazeptivaForschung haben.
Das Stipendium ist mit 1 000 DM monatlich dotiert und läuft ein Jahr. Bewerbungen (Mai bis September 1998) an: Förderverein des Klinikums der Friedrich-Schiller-Universität Jena e.V., Prof. Dr. med. Reinhart, Bachstraße 18, 07743 Jena.


Forschungspreis psycho-soziale Faktoren bei HIV-Patienten - ausgeschrieben von der H. W. und J. HektorStiftung, Weinheim, Dotation: 30 000 DM, zum Thema "Untersuchungen zu psycho-sozialen Faktoren und psychotherapeutischer Unterstützung für die Bewältigung und Lebensqualität im Verlauf der HIV-Infektion". Bewerbungen (in fünffacher Ausfertigung bis zum 30. Juni) an das Kuratorium der H. W. und J. Hektor-Stiftung, Weinheim. Korrespondenzadresse: Dr. med. Rolf Kleinschmidt, Medizinische Universitätsklinik, Allgemeine Innere Medizin, Sigmund-Freud-Straße 25, 53105 Bonn.

Dr. Karl-Sell-Wissenschaftspreis - erstmals ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin - Dr. Karl-SellÄrzteseminar Neutrauchburg (MWE) e.V. - Dotation: 10 000 DM, zur Unterstützung von Neu- und Weiterentwicklungen in der manuellen Medizin, insbesondere zur Untermauerung der manuellen Medizin nach den Lehren von Dr. Karl Sell. Ausgezeichnet werden Arbeiten, die in den beiden, dem Verleihungsjahr vorausgehenden Jahrgängen in einer deutschen oder deutschsprachigen wissenschaftlichen Zeitschrift oder in demselben Zeitraum als Monographie in deutscher Sprache erschienen sind. Bewerbungen (bis zum 31. Dezember) an das Zentralsekretariat des Dr. Karl-Sell-Ärzteseminars Neutrauchburg e.V., Riedstraße 5, 88316 Isny. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote