ArchivDeutsches Ärzteblatt14/1996Albert-Knoll-Preis 1996

VARIA: Preise

Albert-Knoll-Preis 1996

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Albert-Knoll-Preis 1996 – verliehen von der Saarländisch-Pfälzischen Internisten-Gesellschaft e.V. im Rahmen ihres 40. Jahres-Kongresses in Bad Dürkheim, gestiftet von der Firma Knoll AG, Ludwigshafen/Rhein. Dotation: 10 000 DM, an Dr. med. Renate Weber-Nordt (30), Abteilung Hämatologie und Onkologie der Medizinischen Universitätsklinik Freiburg, in Anerkennung ihrer Arbeit mit dem Titel "Interleukin-10 erhöht die Bcl-2-Expression in humanen CD 34+ hämatopoetischen Progenitorzellen aus Knochenmark und peripherem Blut". EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote