ArchivDeutsches Ärzteblatt15/1996Schulsport medizinisch wichtig

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Schulsport medizinisch wichtig

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BREMEN. Der Deutsche Sportärztebund (DSÄB) hat davor gewarnt, die Sportstunden im Schulunterricht zu kürzen. Im Zeitalter von Videospielen und Fernsehen stellt der Schulsport nach Ansicht des Verbandes für viele Kinder die wichtigste körperliche Aktivität dar, vor allem wenn sie sich nicht in Sportvereinen engagieren.
Der Sport im Schulalter leiste einen wichtigen präventivmedizinischen Beitrag, um die Folgeerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungsapparates zu verringern. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote