Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Martin-Gülzow-Preis 1996 – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V., gestiftet von der Firma Pharmacia GmbH, Erlangen, Dotation: 15 000 DM, zur Förderung deutschsprachiger Ärztinnen und Ärzte (nicht älter als 40 Jahre) und zur Auszeichnung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der klinischen Gastroenterologie. Bewerbungen (bis zum 31. Mai) an Prof. Dr. med. Siegfried Matern, Medizinische Klinik III, Technische Hochschule Aachen, Pauwelsstraße 30, 52075 Aachen.


Angiologisches Forschungsstipendium 1996 – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Angiologie e.V., gestiftet von der Firma Schwarz Pharma, Monheim, Dotation: insgesamt 20 000 DM, zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern für ein umgrenztes und aktuelles Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der Angiologie. Bewerbungen (bis zum 1. Juni) an den Sekretär der Deutschen Gesellschaft für Angiologie e.V., Prof. Dr. med. Andreas Creutzig, Abteilung Angio-logie, Medizinische Hochschule Hannover, Postfach 61 01 80, 30623 Hannover.


Promotionspreis Angiologie 1996 – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Angiologie e.V., Dotation: 5 000 DM, zur Auszeichnung einer herausragenden Dissertation, die sich mit der klinischen und experimentellen Angiologie und ihren Grenzgebieten befaßt. Bewerbungen (bis zum 1. Juni) an Prof. Dr. med. Andreas Creutzig, Abteilung Angiologie, Medizinische Hochschule Hannover, Konstanty-Gutschow-Straße 8, 30625 Hannover.


Hermes-Vitamin-Preis 1996 – gestiftet von der Firma Hermes Arzneimittel GmbH, Großhesselohe, zur Förderung der internationalen Vitamin-E-Forschung, Dotation: 10 000 US-$. Bewerbungen (bis zum 15. Juli 1996) an das Kuratorium zur Verleihung des Hermes-Vitamin-Preises, Prof. Dr. med. Hans-Werner Koeppe, Heilmannstraße 8, 81479 München. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote