ArchivDeutsches Ärzteblatt16/1996Praxissplitter: „Siehste, weil er gelutscht hat!“

VARIA: Post scriptum

Praxissplitter: „Siehste, weil er gelutscht hat!“

O.G.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Bei der Gartenarbeit hatte ich mir den linken Daumen verletzt und trug einen Fingerverband. Nach der Untersuchung sitzt das vierjährige Mädchen wieder auf dem Schoß des Vaters und fragt, auf meinen Daumen zeigend: "Was hat der da?" Vater: "Einen Verband." Kurze Pause – "Siehste, weil er gelutscht hat."


Als ich bei einer Vorsorgeuntersuchung U9 die Bauchhautreflexe des Mädchens in allen Etagen auslöse, bemerkt der zuschauende Vater mit süffisantem Lächeln: "Und jetzt prüfen Sie die erogenen Zonen?"


Vor den Sommerferien wünsche ich einer türkischen Mutter für den Urlaub: "Gute Reise." Beim Hinausgehen dreht sie sich nochmal um: "Und wo fährst du hin, Doktor?" "In den Schwarzwald." Erleuchtung: "Ah, Schwarzwaldklinik!"


Deftige Mutter nach der venösen Blutabnahme bei ihrem dreijährigen Sohn: "Herr Doktor, jetzt haben Sie bei ihm aber versch... bis in die Steinzeit."


Ein dreijähriger kleiner Türke, der nach mehrfachen Blutabnahmen und
Impfungen eine ausgeprägte Antipathie gegen mich entwickelt hatte, schreit mir schon beim Betreten des Sprechzimmers rot vor Wut entgegen: "Köpek, Köpek..." Als ich die begleitende große Schwester fragte, was das auf deutsch heiße, stotterte sie verlegen: "Du Hund, du Hund..."


Nach der Untersuchung des Säuglings nimmt die Mutter mit dem Kind auf dem Arm vor dem Schreibtisch Platz, um die weitere Behandlung zu besprechen. Die knapp fünfjährige Tochter steht neben ihr und beobachtet alles um sich herum schüchtern und etwas mißtrauisch. Neben mir füllt der Lehrling ein Rezept aus; eine Helferin tritt ins Sprechzimmer, um ein Röntgenbild aufzuhängen, und wenige Augenblicke später kommt auch die zweite Helferin wegen einer Unterschrift herein. – Plötzlich beugt sich die Kleine zu mir über den Schreibtisch und flüstert mit einer überstreichenden Handbewegung: "Alles deine Frauen?´´ O.G.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote