VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Französisch lernen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Französisch lernen in gemeinsamen Ferien mit französischen Jugendlichen kann man in den Sprachprogrammen der Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit e.V., die mit Unterstützung des DeutschFranzösischen Jugendwerks durchgeführt werden. Neben dem Französisch und Landeskunde finden sportliche und andere Freizeit-Aktivitäten statt, bei denen die Sprachkenntnisse angewendet werden können. Die dreiwöchigen Kurse finden während der Sommerferien in Frankreich (Ciboure an der Atlantikküste, Vichy/Auvergne) oder in Deutschland (Wasserburg/Bodensee, Berchtesgaden, Heringsdorf/Usedom, Langholz/Ostsee) statt. Die Kosten - zwischen etwa 1 250 und 1 900 DM - umfassen Reise, Unterkunft, Verpflegung, Unterricht, Freizeitprogramme, Betreuung und Versicherung (Broschüre bei der Gesellschaft für übernationale Zusammenarbeit, Bachstraße 32, 53115 Bonn, Telefon 02 28/ 7 29 00 80, Fax 69 03 85). EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote