TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bad Kissingen

22. bis 25. März

Anzeige

Hypnotherapie: Heilen in veränderten Bewusstseinszuständen

Jahrestagung der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G.)

Informationen: Congress Organisation Claudia Winkhardt, Holtzendorffstraße 3, 14057 Berlin, Telefon: 030 36284040, Fax: 030 36284042, mail@cwcongress.org, www.meg-tagung.de

Berlin

1. bis 4. März

Psychotherapie kann mehr

DGVT-Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung

Informationen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT), Postfach 13 43, 72003 Tübingen, Telefon: 07071 943494, Fax: 07071 943435, kongress@dgvt.de, www.dgvt.de

Berlin

9. bis 10. März

Depressionsforschung – Was fehlt?

Fachtagung zu den Themen: Depressions-, Versorgungs-, Behandlungs-, Präventivforschung

Informationen: HighLight Film & TV, Agentur für Public Relations, Telefon: 030 88917770, Fax: 030 88917772, mail@highlight-film-tv.de, www.highlight-film-tv.de

Essen

8. März

Bindung und Bindungsstörungen – Bedeutung für Diagnose, Beratung und Therapie

Fachtag des Instituts für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung Essen

Informationen: ifs-Essen, Bochumer Straße 50, 45276 Essen, Telefon: 0201 8486560, Fax: 0201 8486570, info@ifs-essen.de, www.ifs-
essen.de

Hamburg

8. bis 11. März

Fortschritte in der Versorgung traumatisierter Menschen: Netzwerke und innovative Behandlungsangebote

14. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)

Informationen: Institut für interdisziplinäre Sucht- und Drogenforschung (ISD, Hamburg), c/o Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – UKE, Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Dr. Jens Kalke, Telefon: 040 7410-54221, Fax: 040 7410-55121, kon gress@isd-hamburg.de, www.trauma2012.de

Köln

2. bis 3. März

Regenbogenfamilien – Homosexuelle Familienkonstellationen im Fokus der Psychoanalyse

Fachtagung des Alfred-Adler-Instituts Aachen-Köln e.V.

Informationen: Geschäftsstelle des AAI, Theodor-Heuss-Ring 36 50668 Köln, Telefon: 0221 4301044, Fax: 0221 9439786. AAI.Aachen-Koeln@t-online.de, www.adlerinstitut-berlin.de/veranstaltungen/2012_03_regenbogen.pdf

Königswinter

23. bis 26. März

Quer Denken. Gemeinsamkeiten suchen – Widersprüche finden – und dann . . .?

Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie e.V. (DGSF)

Informationen: DGSF e.V., Jakordenstraße 23, 50668 Köln, Telefon: 0221 613133, Fax: 0221 9772194, info@dgsf.org, www.dgsf.org/events/dgsf-fruejahrstagung-2012

Lippstadt

7. bis 9. März

27. Eickelborner Fachtagung

Informationen: LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt, Monika Schulz, Eickelbornstraße 19 59556 Lippstadt, Monika.Schulz@wkp-lwl.org, www.lwl-forensik-lippstadt.de

Münster

24. bis 25. Februar

Altern Frauen und Männer anders? Geschlechtsspezifische Aspekte bei Älteren

14. Wissenschaftliche Arbeitstagung Gerontopsychosomatik und Alterspsychotherapie

Informationen: Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V., Geschäftsstelle, Frau Brüggemann, Seumestraße 8, 10245 Berlin, Telefon: 0251 8352902, Fax: 0251 8352903, Psychosomatik @mednet.uni-muenster.de, www.dggg-online.de

Reisensburg-Günzburg

22. bis 24. März

Suizidalität und Suizidprävention in Schulen

Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS)

Informationen: Schloss Reisensburg, Günzburg, Bürgermeister-Joh.-Müller-Straße 1, 89312 Günzburg, Telefon: 0731 5038000, Fax: 0731 5038055, tzs@uke.uni-hamburg.de, www.suizidprophylaxe.de/Tagungen/2012-Flyer-Suizidalitaet-Schule.pdf

Stralsund

22. bis 24. Februar

Die subjektive Seite der Schizophrenie

XIV. Tagung

Informationen: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Greifswald am HANSE-Klinikum Stralsund, Rostocker Chaussee 70, 18437 Stralsund, Telefon: 03831 452100, Fax: 03831 452105, sek_frey@uni-greifswald.de, www.damp.de/einrichtungen/hanse-klinikum-stralsund.html

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote