VARIA: Reise / Sport / Freizeit

„KlangBogen Wien„

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Mit Opern und Operetten, Kammermusik und Orchesterkonzerten lockt der Wiener Musiksommer "KlangBogen Wien" vom 7. Juli bis 6. September. Im Festspielhaus des KlangBogens, dem Theater an der Wien, wird der sommerliche Musikreigen eröffnet: mit der Gala "Von Rossini bis Bernstein" und Starbariton Thomas Hampson. Dort wird neben Lehárs Operette "Paganini" auch Rossinis Oper "Otello" aufgeführt. Im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins konzertieren unter anderem das Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, die Wiener Philharmoniker unter Lorin Maazel und die Sinfonia Varsovia unter Lord Yehudi Menuhin. Auf dem Programm stehen Beethovens "Eroica", Ausschnitte aus Tschaikowskys "Schwanensee" und die Ouvertüre zu Rossinis "Der Barbier von Sevilla". Kartenbestellungen: KlangBogen, Stadiongasse 9, A-1010 Wien, Tel 00 43/1/40 00 84 10, Fax 40 00 99 84 10.
WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote