ArchivDeutsches Ärzteblatt24/1998Vom Drachentöten und Turmspucken

VARIA: Schlusspunkt

Vom Drachentöten und Turmspucken

Pfleger, Helmut

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Habe ich schon einmal erwähnt, daß mit Neurologen, zumindest beim Schach, nicht zu spaßen ist? Da hat sich doch mein Schulfreund Dr. Knoblach, nachdem das letztjährige Krokodil "zu wenig Biß" zeigte, den Drachentöter St. Georg als Talisman mitgebracht. Mit vorzüglichem Ergebnis gegen die Drachenvariante der Sizilianischen Verteidigung, doch "oh weh, er hilft nicht gegen Moi(äu)se", was letzterer mit schallendem Lachen bestätigt. Doch was hilft gegen so einen Mann, obendrein eben Neurologe, der bei allen Ärzteturnieren mit vorne dabei ist, zum Auftakt sogar das Blitzturnier (5-Minuten-Partien) gewinnt und den Anschein erweckt, als sei ihm nichts Schachliches fremd? So einer kann sich nur selbst schlagen. Nun wissen wir ja seit Urvater Freud - selbstredend auch ein Neurologe -, daß nicht nur Tagesreste ins Traumgeschehen eingehen, sondern auch umgekehrt Träume uns ganz schön beziehungsweise unschön ins Tagwerk pfuschen können. Und was träumt unser Held, nachdem der erste Tag glänzend ablief, in der Nacht vor dem entscheidenden Sonntagmorgen? Daß er das Turnier nicht gewönne. Self-fulfilling (dream-) prophecy - er verliert gegen den späteren Sieger Dr. Weber. Doch davor, in der guten, traumlosen Zeit, gelang ihm ein herrliches Kabinettstückchen.
Der weiße Springer Dr. Bertholds war nach c7 ins schwarze Lager eingedrungen, weniger um sich am Turm a8 zu verlustieren, als vielmehr auf e6 eine schreckliche Springergabel mit Damengewinn zu drohen. Doch dazu sollte es nicht mehr kommen, denn Dr. Moise als Schwarzer am Zug hatte vorher den Sargnagel auf f3 implantiert und ließ es nun krachen, wobei sein bedrohtes bestes Stück den Heldenpart übernahm. Wie?


Lösung: "Ich habe den Turm gespuckt" (Originalton Moise) 1. ... Th1+! Dieses Opfer und Spuckmeisterwerk machte nach 2. Kxh1 der Dame das Feld h8 frei: 2. ... Dh8+ und auf 3. Kg1 das Eindringen auf der offenen hLinie in des weißen Königs ureigensten Bereich: 3. ... Dh3. Gegen das drohende Matt auf g2 ist nichts mehr zu erfinden, weshalb Weiß aufgab, ohne beim "Racheschach" 4. Se6+ auf einen Fehltritt des schwarzen Monarchen, zum Beispiel 4. ... Kh7 5. Sg5+ nebst Sxh3, zu hoffen.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote