ArchivDeutsches Ärzteblatt24/1986HEILPRAKTIKER: Mehr konstruktive Kritik

IM VORDEREN HEFTTEIL: Briefe an die Redaktion

HEILPRAKTIKER: Mehr konstruktive Kritik

Dtsch Arztebl 1986; 83(24): A-1744

Politz, Renate

Zu den Beiträgen von Privatdozent Dr. med. Karl-Ernst Bühler et al: „Welche Patienten gehen zu Heilpraktikern und weshalb?", Heft 11/1986, Seite 677 ff. sowie von Dr. med. Wolfgang Schütz: „Das Heilpraktikergesetz ist ein Unikum — Sicherheit des Patienten ist nicht vorgeschrieben", Heft 11/1986, Seite 679 ff.:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema