ArchivDeutsches Ärzteblatt36/1986PATIENTENBERICHTE: Standeswidrig

IM VORDEREN HEFTTEIL: Briefe an die Redaktion

PATIENTENBERICHTE: Standeswidrig

Dtsch Arztebl 1986; 83(36): A-2334

Koops, Gerhard

Das Versorgungsamt Freiburg legt Anfragen über Patienten einen Zettel bei, der den niedergelassenen Arzt darüber unterrichtet, daß es besser sei, kostensparend Originalunterlagen zur Einsicht an das Versorgungsamt zu senden und sich nicht der Mühe zu unterziehen, Berichte über die Patienten abzufassen. Diese werden mit maximal 30 DM honoriert, für Originalunterlagen braucht hingegen nur das Porto ersetzt zu werden. Diese Aktion hat den Autor zu einem Antwortschreiben an das Versorgungsamt veranlaßt; ein Auszug:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema