Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Adipositas-Preis 1995 – verliehen als Forschungspreis von der Deutschen Adipositas-Gesellschaft e.V., Dotation: 10 000 DM, an Dr. med. Martin Wabitsch, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Abteilung Kinderheilkunde I der Universität Ulm ("Untersuchungen zur Differenzierung humaner Präadipozyten sowie Therapie der Adipositas im Kindesalter").


Biotest-ESOT-Forschungspreis 1995 – erstmals während des Kongresses der Europäischen Transplantationsgesellschaft (ESOT) am 7. Okto- ber 1995 in Wien vergeben, gestiftet von Biotest-Pharma GmbH, Dreieich, Dotation: insgesamt 24 000 DM, zur Anerkennung von acht "herausragenden, zuvor noch nicht publizierten Kongreßbeiträgen aus dem Gebiet der klinischen und experimentellen Transplantation". Die Preis- träger: Dr. med. C. Süsal, Universität Heidelberg; Dr. med. J. Bonal, Barcelona; Priv.-Doz. Dr. med. Ernst Klar, Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg ("Erstmalige Quantifizierung der Lebermikrozirkulation am Patienten nach Transplantation"); Priv.-Doz. Dr. med. Manfred Hummel, Deutsches Herzzentrum Berlin; Dr. med. Jan Ijzermans, Rotterdam; Dr. med. Y. Lin, Löwen/Belgien; Dr. med. M. Auth, Birmingham/Großbritannien; und Dr. med. C. Graeb, Madison/USA.


Robert-Koch-Förderpreis 1995 – zum achten Mal verliehen von der Robert-Koch-Gesellschaft e. V., Dotation: 10 000 DM, an Priv.-Doz. Dr. med. Elisabeth Märker-Hermann (Jahrgang 1958), seit 1993 Oberärztin an der Inneren Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universität Mainz, in Anerkennung ihrer Untersuchungen zu den sogenannten Spondarthritiden (zusammen mit der von ihr geleiteten Arbeitsgruppe). Frau Dr. MärkerHermann hat sich im Jahr 1993 mit dem Thema "Antibakterielle und autoreaktive Effektormechanismen bei Spondarthritiden" habilitiert und wurde 1994 in Mainz zur Privat-Dozentin ernannt.


Annemarie-Madison-Preis 1995 – erstmals wäh-rend der 5. Münchner AIDS-Tage verliehen, und zwar an den Münchner Verein "Projekt Information". Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins versuchen, durch Publikationen, Vorträge und Workshops medizinische Grundlagen der HIV-Erkrankung für ein Laien- publikum zu vermitteln. Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 1996 – verliehen von der Stiftung des Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preises, Dotation: insgesamt 90 000 DM, an denen sich das Bundesministerium für Gesundheit mit 60 000 DM beteiligt, an drei Preisträger, und zwar an Prof. Pamela J. Bjorkman, Ph. D., Pasadena/Kalifornien; an Dr. med. Hans-Georg Rammensee, Universität Heidelberg; und an Prof. Jack L. Strominger, Ph. D., Cambridge/Massachusetts.
Die Wissenschaftler wurden geehrt in Anerkennung ihrer Arbeiten zur Erforschung des menschlichen Immunsystems.


Förderpreis "Pro Corde 1996" – verliehen von der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabili- tation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, an Dr. med. Marthin Karoff, Chefarzt der Klinik Königsfeld der Landesversicherungsanstalt Westfalen, Münster, in Anerkennung einer Untersuchung über die Zusammenarbeit zwischen Akutkrankenhaus und Rehabilitationsklinik bei der Behandlung von Herzinfarktpatienten.


Helmut-Stickl-Preis 1995 – verliehen von der Firma Procter & Gamble Pharmaceuticals, Darmstadt, an das Komitee "Ärzte für die Dritte Welt", in Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit der in diesem Komitee zusammengeschlossenen Ärztinnen, Ärzte und anderen Mitarbeiter und insbesondere ihrer engagiert durchgeführten Impfkampagnen.


Röntgenpreis für Medizin 1995 – verliehen von der Universität Würzburg am 8. November 1995 anläßlich des 100. Jahrestages der Entdeckung der Röntgenstrahlen an Prof. Dr. med. Rolf W. Günther, Direktor der Klinik für radiologische Diagnostik, Medizinische Fakultät der Technischen Hochschule Aachen. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote