ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2012Wachkoma: Überraschend
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Es ist überraschend, wie viel Aufmerksamkeit eine Änderung in der Nomenklatur erfährt, die in der Öffentlichkeit nicht ankommen wird – das Stichwort „Wachkoma“ wird im Volksmund bleiben. Viel wichtiger wäre für die Mehrzahl unserer Kollegen gewesen, wie wir die zu hohe Zahl an Fehldiagnosen der reaktionslosen Wachheit vermeiden und unsere Patienten damit besser versorgen könnten.

Markus Wedemeyer, 27578 Bremerhaven

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige