Fokussiert

Promotion

Deutsches Ärzteblatt Studieren.de, 2/2012: 4

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
  • Das Zentrum für Sepsis und Sepsisfolgen am Universitätsklinikum Jena wird künftig seine Doktoranden in einer eigenen Research Training Group betreuen. Das strukturierte Ausbildungsprogramm für Promovenden in der Medizin soll die wissenschaftliche Qualität der medizinischen Doktorarbeiten erhöhen und umfasst Vorträge, Seminare sowie Kurse.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema