ArchivMedizin studieren2/2012Hochschulmedizin Kiel/Lübeck

Fokussiert

Hochschulmedizin Kiel/Lübeck

Deutsches Ärzteblatt Studieren.de, 2/2012: 5

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
  • Die beiden Standorte der Universitätsmedizin in Schleswig-Holstein, Kiel und Lübeck, sollen künftig als Anstalten des öffentlichen Rechts ausgestaltet werden. Dafür benennt die jeweilige Universität einen wissenschaftlich-medizinischen Geschäftsführer pro Campus, der die Belange von Forschung und Lehre sowie Krankenversorgung vertritt.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema