ArchivDeutsches Ärzteblatt40/1985GLEICHBERECHTIGT?: Kein Verständnis

IM VORDEREN HEFTTEIL: Briefe an die Redaktion

GLEICHBERECHTIGT?: Kein Verständnis

Einige Ärzteblätter machen den — durchaus sinnvollen — Versuch, Arzt-Ehepaare zu bewegen, auf ein Exemplar der Zeitschrift zu verzichten. Dabei können sich freilich, wie der folgende Leserbrief zeigt, unerwartete Fallen auftun. Der Landesärztekammer Hessen, die im Sinne der guten Absicht tätig war, schrieb eine Ärztin:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote