ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2012Internisten: Durchs Nadelöhr
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Hausarztmedizin lässt sich fast überall lernen – aber sicher nicht in der Klinik. Die Bevölkerung will wohnortnah erreichbare, breit qualifizierte, individualisiert vorsorgende, empathische Berater an ihrer Seite. Dem trägt die aktuelle Weiter­bildungs­ordnung für den Facharzt für Allgemeinmedizin Rechnung. Schon der Blick auf diesen Anforderungskatalog dürfte Herrn Wesiack ernüchtern. Durch dieses Nadelöhr müssen alle Hausarztaspiranten hindurch – gleich welcher Provenienz.

Erwin Ottahal, 21149 Hamburg

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige