ArchivDeutsches Ärzteblatt3/1996Nordrhein: Kammer und KV gründen Institut für Qualitätssicherung

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Nordrhein: Kammer und KV gründen Institut für Qualitätssicherung

Maus, Josef

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS DÜSSELDORF. Die Vorstände der Ärztekammer und Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Nordrhein wollen die ärztliche Kompetenz auf dem Gebiet der Qualitätssicherung bündeln. Auf Beschluß der beiden Gremien kann ein Qualitätssicherungs-Institut nun seine Arbeit aufnehmen. Das Institut wird gemeinsam von Kammer und KV getragen. Es ist das erste dieser Art bundesweit.
Die Aufgabe des Instituts besteht nach Darstellung der Kammer und der KV in der "Bearbeitung aller im Zusammenhang mit Qualität im Gesundheitswesen liegenden Aufgaben im Landesteil Nordrhein". Das Institut soll dabei ein Höchstmaß an Kooperation der beteiligten Körperschaften sicherstellen. JM

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote