ArchivDeutsches Ärzteblatt PP7/201244. Internationaler Seminarkongress in Grado/Italien

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

44. Internationaler Seminarkongress in Grado/Italien

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

vom 26. bis 31. August

Collegium Medicinae Italo-Germanicum unter Mitwirkung der Bundesärztekammer

Die Veranstaltung wurde von der Bayerischen Landesärztekammer mit insgesamt 33 Fortbildungspunkten zertifiziert, pro Tag gibt es sechs Fortbildungspunkte.

Schwerpunktthemen der Seminare: Angiologie; Arbeitsmedizin; Komplementäre und alternative Medizin (KAM) in der Onkologie: Tipps und Fallstricke für die ärztliche Praxis; Notfallmedizin – Theorie, Rechtsfragen aus Klinik und Praxis; Rheumatologie; Interdisziplinäre Gespräche; Themen täglich wechselnd.

Änderungen für alle Seminare und Kurse bleiben vorbehalten

Programmanforderung: Frau Del Bove, Telefon: 030 400456- 415, Fax: 030 400456-429, E-Mail: cme@baek.de. Im Internet finden Sie unter http://baek.de/page.asp?his=1.102.156.9959 nach Fertigstellung das Programm mit dem Anmeldeformular. 

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote