TERMINE

Weiter- und Fortbildung

PP 11, Ausgabe Juli 2012, Seite 336

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Berlin

4. September

Anzeige

Gute Praxis psychotherapeutische Versorgung: Borderline-Persönlichkeitsstörung

Symposium der Bundes­psycho­therapeuten­kammer (BPtK)

Informationen: BPtK, Klosterstraße 64, 10179 Berlin, Telefon: 030 278795-0, rueckstiess@bptk.de, www.bptk.de

Bochum

7. bis 8. September

Psychotherapie ist . . .? Allgemeine und störungsorientierte psychotherapeutische Verfahren im Überblick

20. Wissenschaftliches Symposium für Psychotherapie

Informationen: LWL-Universitätsklinikum Bochum der Ruhr-Universität Bochum, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen, Alexandrinenstraße 1–3, 44791 Bochum, Alexandra Kloßek, Telefon: 0234 5077-3441, Fax: 0234 5077-3111, alexandra. klossek@wkp-lwl.org, www.lwl-uk-bochum.de

Dresden

20. bis 21. September

Psychische Erkrankungen in der Arbeitswelt: Schnittstellen zwischen Arbeitsschutz und Psychotherapie

Tagung

Informationen: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e. V. (DGUV), Mittelstraße 51, 10117 Berlin-Mitte, Anja Köhler, Telefon: 0351 4571612, Fax: 0351 4571325, anja.koehler@dguv.de, www.dguv.de

Düsseldorf

21. bis 22. September

Scheiden tut weh. Elterliche Trennung aus Sicht der Väter und Kinder

2. Männerkongress 2012

Informationen: Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf, Telefon: 0211 81-18338, Fax: 0211 81-16250, kontakt@maennerkongress2012.de, www.maennerkongress2012.de

Erfurt

8. bis 12. September

Bei Risiken und Nebenwirkungen . . . Fehlerkultur(en) in Psychotherapie und Gesellschaft

20. Erfurter Psychotherapiewoche

Informationen: Organisationsbüro der EPW, Fischmarkt 5 (Ratskellerpassage), 99084 Erfurt, Telefon: 0361 6422448, Fax: 0361 6422448, afp-erfurt@t-online.de, www.psychotherapie-woche.de

Freiburg im Breisgau

14. bis 17. September

Hypnotherapie

97. Verhaltenstherapiewoche

Informationen: IFT-Gesund­heits­förder­ung, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 089 360804-94, Fax: 089 360804-98, wirges@ift.de, www.ift-gesundheit.de

Heidelberg

20. bis 22. September

Burnout? Burn on!

Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP)

Informationen: DGMP-Kongress 2012, Sekretariat Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimer Straße 20, 69115 Heidelberg, DGMP.2012@med.uni-heidelberg.de, www.klinikum.uni-heidelberg.de/DGMP-Kongress-2012.125417.0.html

Kassel

14. bis 15. September

They don’t need no education – aber was dann?

1. Systemische Kinder- und Jugendlichentherapietagung der Systemischen Gesellschaft (SG)

Informationen: Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Rotenburger Straße 8, 34212 Melsungen, Telefon: 05661 927501, Fax: 05661 927502, info@sg-kindertagung.de, www.sg-kindertagung.de

Lindau

21. bis 23. September

Der Traum

63. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e. V. (DGPT)

Informationen: Geschäftsstelle der DGPT e. V., Johannisbollwerk 20, 20459 Hamburg, Telefon: 040 756649-90, Fax: 040 756649-929, jahrestagung@dgpt.de, www.dgpt.de

Marburg

20. bis 22. September

27. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie

Informationen: Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH, Gartenstraße 29, 61352 Bad Homburg, Telefon: 06172 6796-0, Fax: 06172 6796-26, info@kmb-lentzsch.de, www.gnp2012.de

Münster

7. bis 8. September

Therapie der Zwangsstörung im Spiegel der S3-Leitlinien

16. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft Zwangserkrankungen e. V.

Informationen: Wolf Hartmann, Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e. V., Geschäftsstelle, Postfach 70 23 34, 22023 Hamburg, Telefon: 040 29823466, info@dgz-tagung.de, www.dgz-tagung.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema