ArchivDeutsches Ärzteblatt44/2012Qualitätsberichte: Vollständige Fassungen als PDF-Dateien

MEDIEN

Qualitätsberichte: Vollständige Fassungen als PDF-Dateien

Dtsch Arztebl 2012; 109(44): A-2202 / B-1794 / C-1762

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) hat unter der Adresse www.g-ba-qualitaetsberichte.de eine Referenzdatenbank freigeschaltet, in der die maschinenverwertbaren Qualitätsberichte der deutschen Krankenhäuser vollständig lesbar abrufbar sind. Damit lassen sich über Kliniksuchmaschinen gefundene Daten noch einmal nachschlagen oder dort nicht erfasste Detailinformationen zu einzelnen Qualitätsaspekten auffinden.

Sämtliche Krankenhäuser sind gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßig strukturierte Qualitätsberichte zu veröffentlichen. Die Kliniken müssen diese in zwei Versionen erstellen: Über die Internetsuchmaschinen (Klinikportale) der Krankenkassen ist einerseits die übersichtlich aufbereitete Version als PDF-Datei zu finden. Als Datengrundlage für die Kliniksuchmaschinen wird andererseits eine maschinenlesbare, teils viel ausführlichere Version erstellt. Sie ist in der nicht als Fließtext lesbaren Extensible Markup-Language (XML) formatiert. Die Referenzdatenbank übersetzt sie nun in ein lesbares PDF-Format.

Der G-BA wendet sich mit der Referenzdatenbank vor allem an Fachleute, die an den vollständigen Originalangaben in den XML-Berichten interessiert sind. Die Datenbank enthält für jeden XML-Qualitätsbericht eines Krankenhauses einen Referenzbericht im lesbaren PDF-Format.

Anzeige

Da die Informationen dort ausschließlich als nüchterne Kennzahlen gelistet werden, sind sie für Laien nur bedingt als einzige Informationsquelle geeignet. Patienten, die Informationen über ein Krankenhaus suchen, sollten daher die Klinikportale im Internet nutzen. Mit einem Flyer informiert der G-BA darüber und erläutert zudem in einer „Lesehilfe“, worauf bei der Interpretation der Inhalte zu achten ist, siehe www.g-ba.de/institution/themenschwerpunkte/qualitaetssicherung/qualitaetsbericht. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema