ArchivDeutsches Ärzteblatt17/1996Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Fünf Tage Athen und Attische Küste Termin – 1. bis 5. November 1996

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Fünf Tage Athen und Attische Küste Termin – 1. bis 5. November 1996

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nutzen Sie den Allerheiligen-Feiertag und das an-schließende Wochenende, um in einer der schönsten griechischen Hotelanlagen – dem Astir Palace – geruhsame oder erlebnisreiche Tage zu verbringen. Eine ideale Möglichkeit, den Sommer zu verlängern.
Ihr Ausflugsprogramm stellen Sie auf dieser Reise, die wir den Lesern des Deutschen Ärzteblattes in Zusammenarbeit mit Knipper-Kimmel-Reisen, Köln, anbieten, nach Ihren Wünschen selbst zusammen. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, einen Strandspaziergang zu unternehmen, Golf zu spielen oder sich in dieser komfortablen Fünf-Sterne-Hotelanlage verwöhnen zu lassen.
Sie fliegen mit Liniendiensten der Lufthansa ab/bis Frankfurt. Für einen innerdeutschen LufthansaAnschlußflug nach Frankfurt und zurück werden nur 100 DM pro Person berechnet.


Reiseverlauf
Freitag, 1. 11.: Anreise mit innerdeutschen Lufthansa-Liniendiensten von Ihrem Heimatflughafen nach Frankfurt/Main. Linienflug mit Lufthansa nach Athen. Transfer zum Astir Pal-ace, Vouliagmeni/Attische Küste.
Nur 25 km von Athen entfernt, auf einer privaten Halbinsel an der Attischen Küste, liegt die Fünf-SterneHotelanlage der Astir Palace Hotels, die zu den schönsten Resorthotels des Mittelmeeres gehören. Private Strände und mehrere Schwimmbäder, ein Fitness Center mit Sauna, Solarium und Massage, mehrere erstklassige Restaurants und Bars, Tennis, Golf sowie gepflegte Wege für Spaziergänge über die private Halbinsel stehen zu Ihrer Verfügung.
Samstag, 2. 11., bis Dienstag, 5. 11.: Ihr Ausflugsprogramm wählen Sie selbst, zum Beispiel:
1 Halbtägiger Ausflug nach Athen mit Stadtrundfahrt, Besichtigung der Akropolis und Besuch des AkropolisMuseums. 45 DM pro Person.
1 Halbtägiger Ausflug an der Attischen Küste entlang nach Cap Sounion. Besichtigung des bekannten Poseidontempels, auf steilem Felsabsturz auf dem Süd-ostkap von Attika gelegen. 40 DM pro Person.
1 Ganztägiger Busausflug in die Argolis, eine der bedeutendsten Kulturlandschaften Griechenlands. Korinth und Nauplia, die Burg von Mykene mit Löwentor und Schatzhaus des Atreus sowie Epidauros, antike Kultstätte des Heilgottes Asklepios mit gut erhaltenem Theater, auch wegen seiner Akustik weltbekannt, stehen auf dem Programm. 85 DM pro Person.
1 Ganztägiger Ausflug nach Delphi, der wohl bekanntesten Kultstätte Griechenlands, malerisch am Abhang des Parnaß-Gebirges, hoch über dem Golf von Korinth gelegen. Als Orakelheiligtum des Apollon war es in der klassischen Zeit hoch angesehen. Der Apollon-Tempel, das Schatzhaus der Athener, die kreisrunde Tholos und das Museum mit seiner faszinierenden Sammlung legen Zeugnis ab von einer Epoche, die um 500 v. Chr. ihre Blüte erlebte. 92 DM pro Person.
Dienstag, 5. 11.: Nachmittags Rückflug in die Heimatflughäfen.


Reisepreis
Der Reisepreis einschließlich Linienflug ab/bis Frankfurt beträgt pro Person 996 DM. Einzelzimmer-Zuschlag: 198 DM. Mehrkosten für innerdeutsche Lufthansa-Anschlußflüge nach Frankfurt und zurück: 100 DM. Mehrkosten für eine dreitägige Verlängerung bei Unterbringung im Zweibettzimmer pro Person: 255 DM. Einzelzimmer-Zuschlag für Verlängerung: 149 DM.


Leistungen
1Lufthansa-Linienflug in der Touristenklasse ab Frankfurt und zurück;
1vier Übernachtungen mit Frühstücksbuffet;
1Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück;
1deutschsprachige Reiseleitung.
Nicht im Pauschalpreis enthalten sind die Hauptmahlzeiten, Getränke, Ausgaben persönlicher Art sowie die Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren.
Zur Durchführung dieser Reise ist eine Mindestteilnehmerzahl von 35 Personen erforderlich. Die angebotenen Ausflüge setzen wenigstens 25 Teilnehmer voraus.


Ausführliches Programm und Reservierung: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH, Leserservice, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Telefon 0 22 34/70 11-2 89,
Telefax 70 11-4 60.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote