ArchivDeutsches Ärzteblatt18/1996PKV/Ärzte: Was sollen wir antworten?
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Ich fand zweimal die Anzeigen der PKV betreffend Standardtarif. Darin wird angekündigt, daß die Ärzte in den nächsten Wochen schriftlich darüber befragt werden würden. Was sollen wir antworten? Vielleicht: Ja, wir sind brav und lassen uns alles gefallen. Und die armen Senioren, die ja alle am Hungertuch leiden! Wir liquidieren selbstverständlich nur 1,7fach, denn wir verdienen sowieso viel zu viel?
Oder vielleicht denken wir mal nach: Senior muß bei leistungsgerechtem Regelhöchstsatz im Jahr maximal 600 DM draufzahlen. Die spart er durch ermäßigten Beitrag wieder ein. Dem Patienten kann es somit praktisch egal sein, welcher Steigerungssatz angewendet wird.
Dr. med. Ulrich Hoppe, Breitestraße 34, 72116 Mössingen

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote