TERMINE

Weiter- und Fortbildung

PP 12, Ausgabe März 2013, Seite 144

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Berlin

12. April

Anzeige

Zur Zukunft der deutschen Psychotherapie in Europa

Tagung der European Association für Psychotherapy (EAP)

Informationen: EAP Büro Wien (head office), Schnirchgasse 9 A, A-1030 Wien, Sonja Wirgler, Telefon: 0043 15131729, Fax: 0043 15122604, eap.headoffice@europsyche.org, www.europsyche.org

Bielefeld

22. bis 23. April

Prävention ist der beste Opferschutz

18. Deutscher Präventionstag

Informationen: Deutscher Präventionstag, gemeinnützige Gesellschaft mbH, Am Waterlooplatz 5 A, 30169 Hannover, Telefon: 0511 2354949, Fax: 0511 2354950, http://www.praeventionstag.de

Chemnitz

20. April

Kostbarstes Gut: Frühe Kindheit

Interdisziplinäre Tagung

Informationen: Dipl.-Psych. Antje Kräuter, Praxis für Psychotherapie, Hofer Straße 58, 09130 Chemnitz, Telefon: 0371 3558512, Fax: 0371 3558512, anmeldung@fruehe-kindheit.net, http://www.fruehe-kindheit.net/download/tagung_fruehe_kindheit_2013.pdf

Dresden

26. bis 30. April

100. Verhaltenstherapiewoche der IFT-Gesund­heits­förder­ung

Informationen: Elke Wirges, Montsalvatstraße 14, 80804 München, Telefon: 089 36080494, Fax: 0251 9818-480, wirges@ift.de, http://www.vtwoche.de/dresden.html

Frankfurt am Main

12. bis 13. April

Burnout – out? Zur Psychotherapie einer „Zeitkrankheit“

7. Hessischer Psychotherapeutentag

Informationen: Psychotherapeutenkammer Hessen, Frau Schäfer, Gutenbergplatz 1, 65187 Wiesbaden, Telefon: 0611 53168-0, Fax: 0611 53168-29, veranstaltung@ptk-hessen.de, http://www.ptk-hessen.de/neptun/neptun.php/oktopus/download/1017

Hamburg

21. bis 24. Mai

Prävention, Beratung und Behandlung

18. Suchttherapietage

Informationen: Zentrum für interdisziplinäre Suchtforschung der Universität Hamburg (ZIS), Martinistraße 52, 20246 Hamburg, Telefon: 040 7410554203, Fax: 040 741055121, kontakt@suchttherapietage.de, www.suchttherapietage.de/

HEIDELBERG

4. bis 5. Mai

Die Psychologie der Mentalitätsentwicklung

Arbeitstagung der Heidelberger AG Psychohistorie in der Gesellschaft für Psychohistorie und Politische Psychologie (GPPP)

Informationen: GPPP, Dr. med. Ludwig Janus, Mag. Götz Egloff, Dr. Axel Bischoff, Friedhofweg 8, 69118 Heidelberg, Telefon: 06221 892729, Fax: 06221 892730, axel.bischoff@web.de, www.psychohistorie.de

Köln

25. bis 27. April

Trennung, Tod und Trauer in den ersten Lebensjahren

Forum Frühe Kindheit 2013

Informationen: Forum Frühe Kindheit, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, Prof. Dr. Norbert Heinen, Klosterstraße 79 b, 50931 Köln, Telefon: 0221 4707032, Fax: 0221 4707034, forum.fruehekindheit@hrf.uni-koeln.de, http://www.familienzentrum.nrw.de

Lindau

14. bis 26. April

1. Woche: Neuen Verunsicherungen begegnen

2. Woche: Neue Kulturen schaffen

63. Lindauer Psychotherapiewochen

Informationen: Lindauer Psychotherapiewochen (LPW), Platzl 4 A, 80331 München, Telefon: 089 29163855, Fax: 089 29165039, Info@Lptw.de,http://www.lptw.de/

Trier

9. bis 11. Mai

Forschung und Praxis im Dialog: Moderne Fortsetzungen eines alten Austauschs

8. Workshopkongress für Klinische Psychologie und Psychotherapie

Informationen: Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Trier, Fachbereich I, 54286 Trier, Dipl.-Psych. Kristin Bergmann-Warnecke, Prof. Dr. Wolfgang Lutz, Telefon: 0651 2014331, workshop-kongress-2013@uni-trier.de, www.workshop-kongress-2013.de

Tübingen

11. bis 13. April

Zwischen Körper und Seele – Somatoforme Störungen und körperliche Erkrankungen in der Psychotherapie

19. Workshoptagung der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V. (DGVT)

Informationen: DGVT, Fort- und Weiterbildung, Postfach 13 43, 72003 Tübingen, Telefon: 07071 943434, Fax: 07071 943435, fortbildung@dgvt.de, www.dgvt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema