ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2013Patienteninformation: FAQs zu Zahnimplantaten

MEDIEN

Patienteninformation: FAQs zu Zahnimplantaten

Dtsch Arztebl 2013; 110(12): A-564 / B-502 / C-502

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Unterkiefer-Modell mit Zahnimplantat aus Titan. Foto: dpa
Unterkiefer-Modell mit Zahnimplantat aus Titan. Foto: dpa

Die European Association for Osseointegration (EAO) hat einen Antwortkatalog auf Fragen von Zahnimplantat-Patienten erarbeitet und online veröffentlicht. Die Website umfasst 56 Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen, die sich bei Zahnimplantat-Patienten stellen können. Die Fragen sind in acht Kapitel unterteilt und reichen von der allgemeinen Definition eines Zahnimplantats bis zu den Besonderheiten in Zusammenhang mit Implantaten bei Rauchern, möglichen Komplikationen und verwendeten Materialien.

Der Leitfaden soll Patienten in die Lage versetzen, eine fundierte Entscheidung bezüglich Zahnimplantaten zu treffen und sie beim Gespräch mit dem Zahnarzt unterstützen. Nach Angaben der EAO wurde der Leitfaden ohne externes Sponsoring finanziert, um sicherzustellen, dass er frei von kommerziellen Einflüssen ist. Sowohl die Website als auch der Leitfaden sind derzeit auf Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Italienisch verfügbar (www.eao.org/de/patients). Intergriert ist außerdem eine Suchfunktion, um einen passenden EAO-Zahnarzt zu finden. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema