ArchivDeutsches Ärzteblatt3/1996Seminar „Arbeit und Menschenwürde“

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Seminar „Arbeit und Menschenwürde“

AE

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS AACHEN. "Arbeit und Menschenwürde – was bin ich, wenn ich nichts bin?" ist das Leitthema des 21. Westdeutschen Psychotherapieseminars, das vom 23. bis 25. Februar 1996 im Eurogress Kongreßzentrum Aachen stattfindet. Auf dem Programm des interdisziplinären Seminars stehen unter anderem Referate zum Leitthema und Blockseminare zu den Themen "Psychosomatische Grundversorgung", "Selbstwertprobleme bei Kindern und Jugendlichen – Ursachen, Auswirkungen, Behandlung" und "Arbeit und Menschenwürde". Informationen erteilt das Sekretariat von Prof. Dr. med Waltraut Kruse, Kirchberg 4, 52076 Aachen, Tel 0 24 08/8 09 24, Fax 0 24 08/8 15 30. AE
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote