PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2013; 110(18): A-891 / B-777 / C-773

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Priv.-Doz. Dr. med. Dorothea Besch (47), Universitätsaugenklinik in Tübingen, ist von der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden.

Prof. Dr. med. Dietbert Hahn (65), Direktor des Instituts für Röntgendiagostik am Universitätsklinikum Würzburg, tritt in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Prof. Dr. med. Thorsten Alexander Bley (39).

Priv.-Doz. Dr. med. Thomas Kraus (43), Psychiatrische und Psychotherapeutische Klinik der Universität Erlangen-Nürnberg, wurde für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Anzeige

Prof. Dr. med. Dr. h. c. E. Bernd Ringelstein (65), langjähriger Direktor der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Münster, tritt in den Ruhestand. Mit dem Ausscheiden wird die Neurologie neu strukturiert. Die bisherige Klinik für Neurologie und die Klinik für Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems und Neuroonkologie werden zu einer Klinik für Allgemeine Neurologie zusammengelegt, die von Prof. Dr. med. Heinz Wiendl (44) geleitet wird. Zusätzlich wird eine Klinik für Schlafmedizin und Neuromuskuläre Erkrankungen gebildet, die unter Leitung von Prof. Dr. med. Peter Young (47) stehen wird. Beide Kliniken sind im Department für Neurologie organisiert, das Wiendl leitet.

Prof. Evelina Tacconellim Ph. D. (45), Università Cattolica Sacro, Rom, Italien, hat den Ruf auf die W-3-Professur für Klinische Infektiologie an die Abteilung Innere Medizin I, Medizinische Universitätsklinik und Poliklinik Tübingen, angenommen. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema