BÜCHER

Neueingänge

PP 12, Ausgabe Juni 2013, Seite 282

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Psychotherapie/Psychiatrie

Martin Bleif: Krebs. Die unsterbliche Krankheit. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, 420 Seiten, gebunden, 24,95 Euro

Salman Akhtar: Weichenstellungen in Psychotherapien. Wendepunkte und Krisen im therapeutischen Setting. Huber, Bern 2013, 192 Seiten, kartoniert, 24,95 Euro

Anzeige

Jochen Peichl: Innere Kritiker, Verfolger und Zerstörer. Ein Praxishandbuch für die Arbeit mit Täterintrojekten. Klett-Cotta, Stuttgart 2013, 224 Seiten, kartoniert, 24,95 Euro

Jutta Richter: Schmerzen verlernen. 2. Auflage, Springer, Berlin 2013, 155 Seiten, kartoniert, 19,99 Euro

Fachverband Medienabhängigkeit (Hrsg.): Let’s play – Methoden zur Prävention von Medienabhängigkeit. Pabst Science Publishers, Lengerich 2013, 54 Seiten, kartoniert, 10 Euro

Jahrbuch Sucht 2013. Herausgegeben von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen. Pabst Science Publishers, Lengerich 2013, 296 Seiten, gebunden, 20 Euro

Ludger M. Hermanns, Albrecht Hirschmüller (Hrsg.): Vom Sammeln, Bedenken und Deuten in Geschichte, Kunst und Psychoanalyse. Gerhard Fichtner zu Ehren. Frommann-Holzboog, Stuttgart 2013, 408 Seiten, kartoniert, 78 Euro

Thomas Stompe, Werner Laubichler, Hans Schanda (Hrsg.): Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2013, 330 Seiten, kartoniert, 49,95 Euro

Christoph Braun, Wilhelm Brüggen (Hrsg.): Psychoanalyse der Institutionen – Institutionen der Psychoanalyse. Brandes & Apsel, Frankfurt am Main 2013, 176 Seiten, kartoniert, 19,90 Euro

Josef Christian Aigner: Vorsicht Sexualität! Sexualität in Psychotherapie, Beratung Pädagogik – eine integrative Perspektive. Kohlhammer, Stuttgart 2013, 240 Seiten, kartoniert, 29,90 Euro

Ulrike Anderssen-Reuster, Petra Meibert, Sabine Meck: Psychotherapie und buddhistisches Geistestraining. Schattauer, Stuttgart 2013, 374 Seiten, gebunden, 49,99

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema