ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2013Imagekampagne: Geld für Studienplätze
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ich bin über den Artikel über die Imagekampagne zu dem Berufsbild der Ärzte zutiefst entsetzt! Wir brauchen keine Imagekampagne, sondern Studienplätze! Tausende von jungen Leuten würden gerne Medizin studieren, wie mein Sohn auch! Er wird gezwungen zu warten, weil sein NC mit 2,2 nicht ausreicht! Wieso wird Geld nicht in den Ausbau der Studienplätze gesteckt? Stattdessen in teure Spots! Ich kann nicht nachvollziehen, dass für unsere Kinder nichts getan wird!

Sabine Gantz, 45665 Recklinghausen

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige