ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2013Pollen-App: Tägliche Benachrichtigungsfunktion

MEDIEN

Pollen-App: Tägliche Benachrichtigungsfunktion

Dtsch Arztebl 2013; 110(25): A-1260 / B-1102 / C-1094

EB

DÄ plus
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Eine Erinnerungsfunktion warnt Betroffene bei erhöhtem Pollenflug rechtzeitig. Foto: dpa
Eine Erinnerungsfunktion warnt Betroffene bei erhöhtem Pollenflug rechtzeitig. Foto: dpa

Die „Allergie-Helfer“-App von Glaxo-smithkline bietet seit kurzem auch eine Erinnerungsfunktion, die Betroffene bei erhöhtem Pollenflug vorwarnt. Tritt eine relevante Pollenart verstärkt auf, bekommt der Benutzer eine Nachricht (Push-Notification) bereits am Morgen und erhält somit die Möglichkeit einer besseren Tagesplanung. Die Funktion macht es beispielsweise leichter, die Auslöser zu meiden und an das Mitführen eines Medikaments zur Symptomlinderung zu denken. Die Daten kommen von www.wetter-online.de und garantieren damit einen hohen wissenschaftlichen Standard. Die Pollen-App gibt es sowohl für Smartphones von Apple als auch für solche mit Android-Betriebssystem kostenfrei.

Neben der Verfügbarkeit für Smartphones ist der Pollenservice auch auf den Atemwegs-Websites für Patienten im Internet abrufbar. Auf www.allergie-helfer.de finden Betroffene Informationen zum Thema Heuschnupfen, von Hintergrundwissen über die Diagnose bis hin zu Alltagstipps. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Download der „Allergie-Helfer“-App

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema