Supplement: Praxis Computer

Datenbank Deutsche Rechtsprechung

Dtsch Arztebl 1998; 95(45): [34]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Mit der Datenbank "Deutsche Rechtsprechung online" unter www.vrp.de/online/drsp/index.htm bietet der juristische Fachverlag Recht und Praxis, Kissing, die Möglichkeit, einzelne Gerichtsentscheidungen über das Internet per Kreditkartenzahlung zu erwerben. Die Besonderheit der Datenbank, die über 100 000 Entscheidungen deutscher Gerichte enthält: Es ist weder eine Anmeldung noch eine spezielle Software notwendig, um auf die Daten zugreifen zu können. Benötigt werden lediglich ein Java-fähiger Browser, eine EMail-Adresse und eine Kredtikarte.
Für Sicherheit bei der online durchzuführenden Kreditkartenzahlung sorgt die SET-basierte Software X-Pay des Softwarehauses Brokat, Böbling, das sich auf Internet-Banking-Lösungen spezialisiert hat. Nach Auswahl der Beiträge wird eine elektronische Geldbörse, die "Wallet-Software", in den Web-Browser geladen. Nachdem der Kunde in dieses Fenster seine Kreditkartennummer und die Gültigkeitsdauer eingetragen hat, werden die Daten von der Software verschlüsselt und an den X-Pay Server zur Prüfung übertragen. Jede Gerichtsentscheidung wird - unabhängig von ihrem Datenumfang - mit 11,60 DM in Rechnung gestellt. Die Recherche selbst ist kostenfrei und wird durch umfangreiche Hilfefunktionen unterstützt. EB Systemvoraussetzungen: IBM-kompatibler PC ab 80486, 8 MB RAM, ca. 25 MB freier Festplattenspeicher, MS-Windows 3.11; CD-ROM-Laufwerk Preis: 798 DM; ISBN: 3-504-90017-2
Informationen: Verlag Dr. Otto Schmidt KG, Unter den Ulmen 96-98, 50968 Köln, Tel 02 21/9 37 38 01

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema